Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Agbonlahor reagiert auf den geplanten Kane-Swap-Deal

Tottenham

Manchester United ist Harry Kanes realistischstes Ziel, und Tottenham wird von einem Spielergeschäft plus Geld tief in Versuchung geführt.

Das ist die Meinung der ehemaligen Stürmerin von Aston Villa und England, Gabi Agbonlahor, mit der ausschließlich gesprochen wird Fußball von innen Über den zukünftigen Kapitän von England.

Fußball von innen Die Nachricht verbreitete sich im April darüber Kane hatte seinen Freunden klar gemacht, dass er Tottenham diesen Sommer verlassen wollte.

Tottenham

United ist jetzt bereit, mindestens zwei Spieler anzubieten, und könnte Jesse Lingard und Anthony Martial umfassen, um den Deal durchzusetzen.

Auf die Frage, wo Kane nächste Saison spielen möchte, sagte Agbonlahor Fußball von innen Reporter Connor Whiteley: Manchester City, 100 Prozent.

“Die Art und Weise, wie sie spielen, passt zu seinem Stil. Viele Spieler gehen in kleine Löcher und fangen den Ball und rollen.”

“Genau darum geht es bei Harry Kane. Darum hätte ich gesucht, wenn ich an seiner Stelle gewesen wäre.

“Aber das Realistischste für mich ist Manchester United. Wenn ich im Kader von Manchester United wäre, würde ich zu Tottenham sagen: ‘Sie können Martial haben, Sie können Fred und 80 Millionen Pfund haben.’ Ich bin nicht überrascht, dass er es getan hat.”

„Für mich ist Martial zu inkonsistent, um Manchester United dorthin zu bringen, wo sie sein wollen.

“Gegen eine Gebühr erhalten Sie zwei der besten Spieler plus mindestens 70 Millionen Pfund. Davon können Sie 50 Millionen Pfund für einen großartigen Stürmer ausgeben, und Sie haben nur noch 20 Millionen Pfund übrig.”

Ja, 150 Millionen Pfund Ken Es wird großartig, aber Sie müssen immer noch rausgehen und Spieler holen und nicht wissen, wie viel diese Vereine ihre Spieler fragen werden, wenn Sie wissen, dass Sie gerade so viel Geld verdient haben.

“Ein oder zwei Spieler plus Geld wären eine großartige Idee.”

In anderen Nachrichten, Roma planen, Tottenhams “phänomenalen” Spieler zu verpflichten, und er ist der einzige, den Tottenham will, Jose Mourinho..

READ  Euro 2020: Coronavirus-Regeln könnten dem deutschen Team große Probleme bereiten Sport Deutscher Fußball und wichtige Weltsportnachrichten DW