Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Zwischen der Stadt und dem Heiligen Stuhl

Dieser Artikel ist eine Vor-Ort-Version des The Week Ahead Newsletters. Beteiligung Hier Holen Sie sich jeden Sonntag unseren Newsletter direkt in Ihren Posteingang

Hallo und willkommen in der Arbeitswoche.

Der Ruf Londons als Finanzdienstleistungshauptstadt der Welt wurde durch den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union beschädigt. Aber das ist Vergangenheit. In diesem Newsletter geht es um die Zukunft. Diese Woche können Stadtbanker einen Blick auf die Vision der Regierung werfen.

Am Montag wird Premierminister Boris Johnson die Jahresansprache im Palast halten und sich an den neu eingeweihten Oberbürgermeister von London wenden, der das Gebäude als seine offizielle Residenz betrachtet.

Liegt die Antwort auf die britische Finanzdienstleistungsbranche in der Annahme der grünen Bewegung oder in der Reform der städtischen Vorschriften, wie z. B. Listing-Regeln? Vielleicht eine Mischung aus allem. Oder vielleicht kehrt Johnson zu einem seiner derzeitigen Hobbies zurück: Corporate Bashing.

Achten Sie in anderen Weltnachrichten am Mittwoch auf die Wiederaufnahme des historischen angeblichen Korruptionsverfahrens des Vatikans wegen des Kaufs eines Geschäfts- und Wohngebäudes durch den Heiligen Stuhl in South Kensington, London. Diese Geschichte wurde von der Financial Times gezeichnet und diese Woche produziert Dieses aufschlussreiche Video Lassen Sie sich von uns auf den neuesten Stand bringen.

Vielen Dank für die E-Mails zu The Week Ahead – senden Sie sie an jonathan.moules@ft.com. Wir hören zu, und deshalb haben wir diese Woche – auf Anregung mehrerer Leser, die den Wirtschaftsbericht vor der Vorschau auf die Unternehmen gelesen haben, die Reihenfolge etwas geändert.

Wirtschaftsdaten

Bevor Boris am Montag vor den Geschäftsleuten der Stadt begnadigt wird, werden die Politiker von Westminster den Gouverneur der Bank of England, Andrew Bailey, und andere Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses befragen, wenn sie vor dem Finanzausschuss erscheinen.

Siehe auch  Uber erhöht ab morgen die Preise für Fahrten in London um 10 %

Die Abgeordneten werden wissen wollen, warum die MPC nicht für eine Anhebung des Leitzinses gestimmt hat, um die steigende Inflation in Großbritannien zu bekämpfen, als der Gouverneur zuvor angedeutet hatte, dass ein solcher Schritt unmittelbar bevorstehe.

Wir werden uns ein besseres Bild von der relativen Erholung der großen Volkswirtschaften auf der ganzen Welt machen, indem wir am Montag die IHS Markit PMI-Umfragen veröffentlichen.

Wir werden auch vierteljährliche BIP-Schätzungen und Inflationsdaten mit Daten für Japan, die Europäische Union, das Vereinigte Königreich und andere Länder haben. Wenn Sie etwas mehr über die Inflation erfahren möchten und warum Zentralbanker möglicherweise ihre Meinung ändern müssen, lesen Sie diese Ausgabe von Robert Armstrongs Unhedge Newsletter.

Komp

Wir nähern uns dem Ende der Berichtssaison, daher melden diese Woche weniger namhafte Unternehmen.

Vodafone-Investoren werden die Wachstumsaussichten des Telekommunikationskonzerns nach der Pandemie bei der Bekanntgabe der vorläufigen Ergebnisse am Dienstag bewerten. كانت فودافون منشغلة في إبرام صفقات في المملكة المتحدة لتوسيع نطاق انتشار النطاق العريض في السوق المحلية ، وتحويل حصتها الأكبر في فودافون مصر إلى مجموعة فودافون المحدودة ، وهي شركة تابعة لها في أفريقيا جنوب الصحراء ، مما زاد ملكيتها لشركة فوداكوم من 60.5 في المائة إلى 65. Prozent.

Es gibt noch andere Faktoren, die für Vodafone sprechen. Die Rückkehr des internationalen Reiseverkehrs und eine allgemein anziehende Geschäftstätigkeit sollten dazu beitragen, die Handynutzung zu steigern, was jedoch die Kaufkraftschwäche der Verbraucher abmildert.

Wichtige Wirtschaftsberichte und Unternehmensberichte

Hier ist eine vollständige Liste dessen, was Sie diese Woche in Bezug auf Unternehmensberichte und Wirtschaftsdaten erwarten können.

Montag

  • Kanada, monatliche Produktionsumfrage und Großhandelszahlen

  • China, monatliche Einzelhandelsumsätze und industrielle Produktionszahlen

  • China, Europa, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und USA: Daten zu den Geschäftsaussichten von IHS Markit

  • Monatliche Handelszahlen zwischen der EU und Eurostat mit Waren

  • Japan, monatliche Industrieproduktion und vierteljährliche BIP-Zahlen

  • Nigeria, Inflationsdaten

  • Großbritannien, freiwilliger Reallohnsatz, der vom Londoner Bürgermeister Sadiq Khan angekündigt wurde, und monatlicher Hauspreisindex bei Rightmove

  • Folgen: Logitech Q2

Siehe auch  Quellen: Italien will Intel für eine milliardenschwere Chipfabrik gewinnen

Dienstag

  • Europäische Union, vorläufige Schätzung des BIP und Beschäftigungsdaten

  • Frankreich, Inflationsdaten

  • Monatlicher Ölmarktbericht der IEA

  • Italien, VPI-Zahlen

  • Großbritannien, Arbeitsmarktdaten und Produktivitätsschätzung

  • US-Einzelhandelsumsatz- und Produktionszahlen sowie Import- und Exportpreisindizes

  • Folgen: Puig Q3, Heimdepot Q3, imperiale Marken FY, Landsik H1, Vodafone H1, Walmart Q3

Mittwoch

  • Kanada, VPI-Daten

  • Commonwealth Bank of Australia Q1 Trading-Update

  • Inflationszahlen in der EU und Eurostat

  • Großbritannien, Erzeugerpreisindex und Verbraucherpreiszahlen sowie Hauspreisdaten

  • Wohngebäudenummern in den Vereinigten Staaten

  • Folgen: Britisches Land H1, Cisco-Systeme Q1, Erfahrung H1, Louie Q3, Manchester United FY, nvidia Q3, sig gruppe FY, SSE H1, Ausrichtung Q3

Donnerstag

  • Japan, Zahlen zur Inflationsrate

  • UK- und ONS-Vergleiche aller Todesursachen zwischen europäischen Ländern und Regionen sowie demografische Daten für Unternehmen

  • Folgen: Tägliche Post und allgemeines Vertrauen FY, thyssenkrupp FY, Nationales Netzwerk H1, Nationaler Bauverband H1, Royal Mail H1

Freitag

  • Kanada, monatliche Einzelhandelsumsatzzahlen

  • Frankreich, vierteljährliche Beschäftigungsdaten

  • Deutschland, monatliche Erzeugerpreisindexzahlen

  • Die FTSE Group gibt eine vierteljährliche Änderung für die in ihrem Aktienindex aufgeführten Unternehmen bekannt

  • Daten zum britischen Verbrauchervertrauen, ONS, Einzelhandelsverkäufen und Finanzen des öffentlichen Sektors

Weltereignisse

Abschließend noch ein Überblick über weitere Events und Meilensteine ​​dieser Woche.

Montag

  • Der Vorstand der Internationalen Atomenergie-Organisation tagt in Wien

  • Großbritannien, der Gouverneur der Bank of England, Andrew Bailey, und andere Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses der Bank legen dem Finanzausschuss des Parlaments Beweise vor

  • Der britische Premierminister Boris Johnson spricht beim jährlichen City Bankett im Mansion House in London an Wirtschaftsführer

  • US-Präsident Joe Biden veranstaltet eine parteiübergreifende Unterzeichnungszeremonie für den Infrastructure Deal (Infrastructure Investment and Jobs Act)

Dienstag

  • Dänemark, Kommunalwahlen abgehalten

  • Die Macklowe Collection, angeblich die teuerste jemals versteigerte Kunstsammlung, kommt bei Sotheby’s in New York unter den Hammer

Siehe auch  Schnabel von der Europäischen Zentralbank sieht einen Anstieg der deutschen Inflation um mehr als 3%, sagt RTL

Mittwoch

  • Tschechien und Slowakei: Jahrestag der Samtenen Revolution, weithin als Wendepunkt angesehen, der zum Zusammenbruch der kommunistischen Regime in Osteuropa führte

  • Der Vatikan nimmt den Prozess gegen zehn Angeklagte wegen Finanzverbrechen wieder auf, darunter Kardinal Angelo Piccio. Der Fall dreht sich um einen Immobilien-Deal im reichen South Kensington durch das vatikanische Staatssekretariat

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

um es kurz zu machen Die größten und am besten gelesenen Geschichten in einer intelligenten E-Mail. Beteiligung Hier

Großbritannien nach dem Brexit Halten Sie sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden, während sich die britische Wirtschaft an das Leben außerhalb der EU anpasst. Beteiligung Hier