Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Xbox versucht, es einfacher zu machen, zu wissen, welche Spiele Sie spielen dürfen

Wenn Sie durch Ihre Xbox-Spielebibliothek scrollen, kann es schwierig sein, zu erkennen, welche Spiele Sie im Moment tatsächlich spielen können – vielleicht haben Sie etwas von Game Pass heruntergeladen, aber es ist nicht mehr im Dienst, oder Ihr Freund kam, um ein Spiel zu spielen, und nahm das Scheibe, die mit ihnen aufs Haus ging. . Microsoft testet derzeit eine Lösung für dieses Problem, mit Abzeichen, die Sie warnen, dass ein Spiel nicht gestartet werden kann, so Xbox-Engineering-Lead Eden Marie.

in Twitter-ThreadMarie erklärt, dass die Funktion zwei Abzeichen auf Bildschirmen hinzufügt, auf denen Sie Spiele ansehen, wie z. B. dem Startbildschirm oder der Spielebibliothek. Wenn Sie ein Spiel aufgrund von Lizenzproblemen nicht spielen können – weil es beispielsweise aus Game Pass entfernt wurde oder Sie derzeit nicht bei dem mit dem Spiel verknüpften Xbox Live-Konto angemeldet sind – sehen Sie ein Ausrufezeichen auf der Miniaturansicht . Wenn Sie vor dem Spielen eine Disc einlegen müssen, erscheint ein Symbol mit einer durchgestrichenen Disc. Derzeit ist der Test für Personen in Xbox Alpha und Alpha-Skip-Ahead-Insider-Kitsvon dem Microsoft sagt, dass es normalerweise „nur auf Einladung“ ist.

Es scheint eine nützliche Funktion zu sein, die Ihnen auf einen Blick mitteilt, welche Spiele in Ihrer Bibliothek Sie spielen können, und Ihnen hilft, die Situation zu vermeiden, in der Sie ein Spiel in Ihrer Bibliothek sehen und sich darauf freuen, es zu spielen, nur um eine (möglicherweise weniger -als-hilfreich) Fehlermeldung.

Siehe auch  Auf der Suche nach einzigartigen Gadgets wird Ihnen das helfen

Auf die Frage, ob der Test diese Fehlermeldungen deutlicher machen würde oder ob das System so etwas reagieren würde Ausfall des Xbox Live-Dienstes Mary, die Spiele vorübergehend nicht beanspruchbar macht, sagte, das Team werde „weiterhin versuchen, die Fehlermeldungen zu verbessern, die erscheinen, wenn ein Spiel nicht spezifischer und expliziter ist“. Sie fuhr fort: „Einige neue Arten von Fehlern sind in diesem Test enthalten, aber andere (z. B. das genaue Erkennen, dass ein Spiel den Game Pass verlassen hat) werden in kommenden Versionen mehr Arbeit erfordern.“

Die Bedeutung von „ein Spiel besitzen“ ist in den letzten Jahren etwas komplexer geworden, daher ist es gut zu sehen, dass die Konsolenhersteller beginnen, einige der Verwirrungen anzugehen, auf die Spieler stoßen können. Es wäre zwar schön, Dinge wie Schaltflächen zu sehen, mit denen Sie Inhalte einfach entfernen können, die Sie jedoch nicht mehr aus Ihrer Bibliothek abspielen können, z Vorgeschlagen von einem Rezensentensagte Marie V Twitter folgen Dass es in Zukunft weitere Verbesserungen geben wird und dass die getesteten Codes ein „notwendiger erster Schritt“ sind.