Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Xbox-Konsolen können jetzt Updates im Energiesparmodus herunterladen

Microsoft verbessert den Energiesparmodus auf Xbox-Konsolen. Während Xbox-Besitzer traditionell den Standby-Modus aktivieren mussten, um weiterhin Spiel- und Systemupdates zu erhalten, während die Konsolen ausgeschaltet sind, unterstützt der Energiesparmodus jetzt das Herunterladen von Updates im Hintergrund.

„Jetzt können System- und Spiele-Updates im Energiesparmodus heruntergeladen werden, wodurch noch mehr Strom gespart wird.“ Dave McCarthy erklärtVizepräsident von Xbox Operations. „Der Energiesparmodus verbraucht etwa 20-mal weniger Strom als der Standby-Modus, wenn die Konsole nicht verwendet wird oder Updates empfangen werden.“

Microsoft hat den Energiesparmodus jetzt zur Standardoption gemacht, wenn Xbox-Besitzer eine Konsole zum ersten Mal einrichten. Der Energiesparmodus bedeutet, dass es langsamer ist, die Xbox-Wiedergabe fortzusetzen, insbesondere auf älteren Xbox Ones. Die neuesten S/X-Konsolen der Xbox-Serie laufen so schnell, dass sich der Kompromiss beim Stromverbrauch definitiv lohnt, Energy Saver zu aktivieren, insbesondere in Kombination mit unterstützten Spiel- und Systemaktualisierungen im Hintergrund.

Die Xbox Series S-Konsolen haben sich mehr Post-Consumer-Recyclingharz zugewandt.
Foto: Microsoft

An anderer Stelle hat Microsoft auch auf die Verwendung von Post-Consumer-Recycling-Harzen (PCR) auf Konsolen der Xbox-Serie S umgestellt Mindestens 28 % der mechanischen Kunststoffkomponenten in einer aktualisierten Konsole der Serie S sind recyceltes Harz, sagt McCarthy. Verbraucherrecycling (PCR)“.

Microsoft hat das Enhanced Energy Monitoring System auch in eine kleine Anzahl von Anonymous Telemetry Group-Konsolen integriert. „Dies ist der Schlüssel, denn genaue Telemetrie pro Einheit hilft uns dabei, die besten Möglichkeiten für zukünftige Verbesserungen zu identifizieren, die uns helfen werden, Energie zu sparen“, erklärt McCarthy. Microsoft versucht auch, Xbox Cloud-Spiele zu verbessern. Powered by Azure stellt Microsoft bis 2025 auf eine Versorgung mit 100 Prozent erneuerbarer Energie um.

Alle diese Nachhaltigkeitsbemühungen sind Teil des umfassenderen Versprechens von Microsoft, ein CO2-Unternehmen zu werden Negation bis 2030. Ein Großteil davon umfasst Microsoft-Rechenzentren, und das Unternehmen verstärkt auch seine Pläne, seine Rechenzentren weniger durstig zu machen Kühlen von Servern ohne Verwendung von Wasser.

Die allgemeinen Ziele von Microsoft werden sein eine Herausforderung zu erreichenHeute gab der Softwarehersteller es zu Einige seiner Emissionen sind gestiegen Jahr für Jahr. „Unsere Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben uns wichtige und zusätzliche frühe Erkenntnisse auf unserem Weg zur Erreichung unseres CO2-negativen Ziels für 2030 geliefert, und wir wenden diese Erkenntnisse schnell mit zusätzlichen Maßnahmen an, um die Bemühungen zur Reduzierung der Scope-3-Emissionen zu verstärken“, sagte Brad Haddad, Präsident von Microsoft .

Siehe auch  Apple Music Lossless and Spatial Audio mit Dolby Atmos-Tracks jetzt verfügbar