Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Windparks haben fast 2 Millionen Pfund für die Schließung bezahlt – auch wenn die Kunden mit steigenden Energierechnungen konfrontiert sind

Mehr als 1,8 Millionen Pfund wurden an Windparks gezahlt, um diese Woche zu schließen – zu einer Zeit, in der die Verbraucher Angesichts enorm steigender Energiekosten Wegen steigender Erdgaspreise.

Drei Tage lang wurden die Turbinen stillgelegt, weil der Strom, den sie produziert hätten, nicht an die benötigten Stellen gelangen konnte.

Stattdessen wurde Strom aus Gaskraftwerken mit Mehrkosten für die Verbraucher von mehreren Millionen Pfund verwendet.

Eine Analyse der Renewable Energy Foundation (REF), einer Denkfabrik, die Windkraft wegen ihrer Zuverlässigkeit und Kosten kritisiert hat, ergab, dass 38 Windparks – alle in Schottland – innerhalb von drei Tagen Zahlungen in Höhe von insgesamt 1,85 Millionen Pfund erhielten, weil sie keinen Strom erzeugten.

Restriktionszahlungen werden vom nationalen Netz geleistet, um Angebot und Nachfrage im gesamten Stromnetz auszugleichen. An warmen, windigen Tagen, an denen Turbinen viel unnötigen Strom produzieren können, sind die Auszahlungen in der Regel höher.

“Starker Wind, schwacher Wind – bei jedem Wetter leidet der Verbraucher”

Dr. John Constable, Direktor von REF, sagte: „Unkontrollierbare und stark subventionierte Stromerzeugung wie die Windkraft hat das britische Stromsystem zu einem teuren und ineffizienten Witz gemacht.

“Starker Wind, schwacher Wind – bei jedem Wetter leidet der Verbraucher. Auf ihn kann man sich in Sachen Wind fast nur verlassen.”

REF schätzt, dass die größte Zahlung mit etwas mehr als 400.000 £ an den Offshore-Windpark Moray East und 167.000 £ an den Windpark Griffin ging.

Die Kosten für Großhandelsgas, das in Gaskraftwerken verwendet wird, sind in den letzten Monaten gestiegen Sie behauptet, Russland manipuliere die Show, droht die Erholung nach Covid in Europa zu stoppen.

Siehe auch  Coronavirus-Verdauung: Die Infektionsrate in Deutschland sank auf zwei Monate, und die Impfungen beschleunigten sich Nachrichten | DW

Die Krise hat Großbritanniens Krise hervorgehoben Energiemix Angesichts der wachsenden Besorgnis, dass das Land von einem immer teurer werdenden Mix aus Gas- und Windenergie abhängig wird, was Kritiker aufgrund von Verbrauchersubventionen für unzuverlässig und teuer halten.

Ein Sprecher des nationalen Stromnetzbetreibers sagte: „Beschränkte Zahlungen sind die effizienteste Option, um Angebot und Nachfrage auszugleichen, die Kosten für die Verbraucher niedrig zu halten und sicheren und zuverlässigen Strom zu gewährleisten.

„Die Alternative zu eingeschränkten Zahlungen besteht darin, mehr Stromübertragungsinfrastruktur zu bauen, was teurer ist, was bedeutet, dass die Rechnungen der Verbraucher steigen werden. Wir wägen ständig die Kosten der Beschränkungen gegen die Kosten für den Bau einer Anlage in einem umfassenden Kosten-Nutzen-Verhältnis ab.“ Analyse.”