Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Was wir sehen: Eine große deutsche Debatte, ein seltenes israelisch-palästinensisches Treffen, Nordkorea öffnet einen Atomreaktor wieder

Bundestagswahl heizt sich an: Innerhalb eines Monats nach der Bundestagswahl in Deutschland traten drei Rivalen, die um die Nachfolge der langjährigen Präsidentin Angela Merkel antraten, in der ersten großen Fernsehdebatte gegeneinander an. Drei Möchtegern-Kanzler – Annalena Barbach von den Grünen, Olaf Scholes, Deutschlands Finanzminister der linken Sozialdemokraten und Merkels gewählter Nachfolger der Cirque/CSU-Koalition – Armin Laschett Klimawandel Politik, Steuern und COVID-Erholung sowie Deutschlands Platz in der Welt. Die Umfrage nach der Debatte hat gezeigt, dass 36 Prozent Beobachter sagten, dass Sholes die beste Leistung hatte, aber Meinungsumfragen deuten darauf hin, dass er diese Wahl gewinnen sollte. Nach dem Wahlsieg im Frühjahr dankte Barbach ihr für die Verschönerung ihrer Zeugnisse. Lachet, der erste von Nordrhein-Westfalen, ist berüchtigt, vor allem nach einer Serie Ausrutscher Das Land stand im Juli vor einer Katastrophe. Wie auch immer das Ergebnis ausfallen wird, der Gewinner des nächsten Monats muss eine ideologisch breite Koalitionsregierung bilden.


Israel und die Palästinensische Autonomiebehörde führen seltene Gespräche: Die israelische Verteidigungsministerin Penny Conts Getroffen PA-Präsident Mahmoud Abbas traf am Sonntag in Ramallah zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt mit hochrangigen Beamten beider Seiten zusammen. Diese Verbindung kommt zustande, da die PA angesichts sinkender öffentlicher Akzeptanz sowohl einer Finanzkrise als auch einer Rechtskrise gegenübersteht. In einem seltenen Schritt zur Unterstützung der maroden Regierung von Abbas, Kants a Gittergewebe Die PA wird ein Darlehen von 500 Millionen Schekel (155 Millionen US-Dollar) bereitstellen, um einen Zusammenbruch der PA zu verhindern und die Hamas zu vergrößern, die derzeit die Region Gama regiert und von den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union als Terrorgruppe angesehen wird. Letzten Monat, Israel Erhöht Palästinenser, die im Westjordanland leben, haben eine Reihe von Arbeitsgenehmigungen, um den wirtschaftlichen Druck auf die PA zu verringern, aber Analysten warnen davor, dass drastischere Maßnahmen erforderlich sind. Der Zusammenbruch der Palästinensischen Autonomiebehörde, der lange Zeit eng verbunden und engstirnig vorgeworfen wird, hat gravierende Auswirkungen. Internationale Hilfe Für die letzten Jahre.

Siehe auch  Studenten der University of Wisconsin-Madison übersetzen historische Briefe aus den deutschen Wurzeln der Familie Bobst in Milwaukee

Nicht jetzt, Nordkorea: Bei Joe Biden wird das Leben immer schneller. Der Abzug Afghanistans ist ein Fehlschlag. Der schlimmste Hurrikan seit mindestens einem Jahrzehnt traf den Bundesstaat Louisiana. Nach Angaben der UN-Atomaufsichtsbehörde Nordkoreas Diktator Kim Jong Un Neu starten Der Atomreaktor Yongbyon ist das Kronjuwel seines umstrittenen Atomprogramms. Laut UNO betreibt Nordkorea, das wegen seines Nuklearprogramms unter strengen UN- und US-Sanktionen steht, die Anlage seit mehreren Monaten wieder, nachdem sie 2018 im Rahmen dessen geschlossen wurde. Verhandlungen Mit der Trump-Administration. Die grundlegende Herausforderung bleibt: Die Vereinigten Staaten wollen, dass Nordkorea sein Atomprogramm und seine Waffen testet, während Pjöngjang US-Truppen vor der koreanischen Halbinsel will. Wer geht zuerst? Der Ball liegt jetzt bei dir, Joe.