Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Was Sonnenkollektoren wirklich für Ihren Geldbeutel bedeuten

Alles, was ich über die Energiekrise gelesen habe, ist wahr: Die Energiekosten steigenMit der Obergrenze der Energiepreise steigen die jährlichen Haushaltsrechnungen um durchschnittlich 700 £. Hinzu kommen steigende Inflation, Steuererhöhungen und stagnierende Löhne, und wir haben weniger Druck auf das Einkommen und einen erdrückenderen ganzen Körper.

Könnte es jetzt an der Zeit sein, endlich hinter das Hässliche des Auges zu blicken und Sonnenkollektoren zu installieren? Vergessen Sie hübsche Hosen und Strohhalme, diese neuen Rekruten haben keine Schönheitswettbewerbe gewonnen – aber mit dem Versprechen, die Energiekosten zu senken und Einkommen zu generieren, ist ihre Popularität jetzt, wenn Sie das Wortspiel verzeihen, durch die Decke gegangen.

Die Nachfrage nach Solarmodulsystemen ist so groß, da die Lieferanten zusätzliche Teams einstellen, um ihre wachsenden Wartelisten zu bewältigen. „Es ist eine naheliegende Möglichkeit, Ihre finanzielle Zukunft zu schützen“, sagt Charlotte Churchward Neutrale Energielösungen. „Und Solarpanelsysteme können leicht modifiziert werden, selbst in den ältesten Häusern.“

Hier ist alles, was Sie wissen müssen …

Sie müssen nicht im sonnigen Cornwall leben

Es ist ein Mythos, dass nur diejenigen, die im gemäßigten Süden oder Südwesten leben, von Sonnenkollektoren profitieren können; Das Produktionspotenzial ist in Nordschottland geringer, aber nicht signifikant. „Wenn Sie keine Batterien haben, werden Sie niemals den gesamten erzeugten Strom nutzen können, weil er nur bei Sonnenaufgang funktioniert“, sagt Churchward. „Wenn Sie im Norden Schottlands leben, werde ich mir auf jeden Fall eine Batterie zulegen.“

Laut dem Erneuerbare-Energien-Leitfaden Umweltexperten, helfen Ihnen, bis zu 30 Prozent der von Ihnen erzeugten Energie zu verbrauchen; Sie erhöhen jedoch die Kosten des Systems um etwa 4.500 £. „Es wird länger dauern, bis sich Ihre Anschaffungskosten amortisiert haben, aber Sie werden langfristig mehr sparen“, fügt Churchward hinzu.

Siehe auch  Tesla zieht staatlichen Finanzierungsantrag für deutsche Batteriefabrik zurück

Es ist viel billiger als früher

Vorbei sind leider die Zeiten staatlicher Zuschüsse, die kostenlose Solarmodule anbieten – aber die Kosten sind gesunken. Die Systeme sind jetzt 70 Prozent günstiger als im Jahr 2010, und die Smart Export Guarantee (SEG) der Regierung ermöglicht es Hausbesitzern, Energie an das nationale Stromnetz weiterzuverkaufen. „Sie können in etwa 11 Jahren die Gewinnschwelle erreichen und dann einen Gewinn erzielen“, erklärt Umweltexperte Josh Jackman.

Für diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten oder große Mengen an elektrisch betriebenen Elektrowerkzeugen, Wärmelampen oder Whirlpools verwenden, sind die Einsparungen besonders groß, sagt Churchward, obwohl wir alle davon profitieren könnten. „Es ist befreiend, keinen Schwankungen der Energiekosten ausgesetzt zu sein. Außerdem leistet man einen Beitrag für die Umwelt.“