Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Warum Ihr Haus Sie zusätzlich 57.000 £ kosten wird

Die Erhöhungen treffen neue Käufer hart, weil Die Geschwindigkeit, mit der die Kreditgeber die Zinssätze ändernHerr Strutt sagte. „Die Leute wollen sich etwas Zeit nehmen, um die Dinge zu überdenken, aber wenn sie eine Woche warten, könnte ihr Hypothekenzins um einen vollen Prozentpunkt steigen.“

In einem Fall erhöhte der Kreditgeber die Zinsen zweimal pro Woche.

„Der Kunde wollte einen Festpreis für fünf Jahre Kauf einer Hypothek. Wir haben 2,79 Stück bewegt, mit monatlichen Zahlungen von 580 £. Dies steigt auf 3,19 Prozent und die Zahlungen betragen £ 661. „Das bedeutet, dass der Eigentümer 69 % mehr als seine aktuellen monatlichen Raten von £ 390 zahlen wird“.

Strutt sagte, ein anderer Kunde habe gesehen, wie seine monatlichen Hypothekenzahlungen um 118 £ gestiegen seien, weil es zwei Wochen gedauert habe, ein Modell zurückzugeben.

Sarah Coles von der Investmentfirma Hargreaves Lansdown sagte, dass für die 1,3 Millionen Menschen, die sich in diesem Jahr dem Ende der Festzinsgeschäfte nähern, ein drohendes Risiko bestehe. „Die durchschnittlichen Hypothekenzinsen sind die höchsten, die wir seit 2013 gesehen haben“, sagte sie. „Viele Menschen werden feststellen müssen, dass sie ihr Geld aufbringen müssen.“

Der Hypothekenmakler Louis Shaw von Shaw Financial Services sagte, die gestiegenen Kosten könnten Hausbesitzer dazu bringen, zu verkaufen, wenn sie das Ende der Reparatur erreichen.

„Angesichts der erwarteten Erhöhung der Energiepreisobergrenze im Oktober, der Kraftstoffkosten auf einem Allzeithoch und der starken Erhöhung der Hypothekenzinsen stehen Hausbesitzer vor einem perfekten Sturm“, sagte er.

Erhöhte Zinssätze werden die Kluft zwischen Käufern, die mit Bargeld bezahlen können, und denen, die eine Hypothek benötigen, vergrößern, sagte Freddy Bowser von der Kampagnengruppe PricedOut.

Siehe auch  Während wir uns von einer Krise zur nächsten bewegen, wird der Moment der Wahrheit bald kommen

Höhere Zinssätze wirken sich erheblich auf den Geldbetrag aus, den Kreditnehmer für die Hypothek an den Kreditgeber über die Laufzeit des Darlehens zahlen. Natürlich ändern sich die Zinsen während der Laufzeit der Hypothek, aber um dies in einen Zusammenhang zu stellen: Wenn der Bankzins für die gesamte Laufzeit der 25-jährigen Hypothek für den durchschnittlichen Käufer in London 1,25 % beträgt, bedeutet dies unter der Annahme, dass dies eine Rate von 2,8 bedeutet % würden sie insgesamt 155.329 £ Zinsen an ihren Kreditgeber zahlen.

Während ein Käufer, der mit Bargeld kauft, 529.829 £ für die Immobilie zahlt, zahlt ein Käufer, der mit einer Hypothek (einschließlich einer Anzahlung von 25 Prozent) kauft, letztendlich 68.5158 £ – 29 Prozent mehr.

Dies setzt voraus, dass die Immobilienpreise über die Laufzeit der Hypothek konstant bleiben. Tatsächlich ermöglicht das Preiswachstum dem Kreditnehmer, mehr Eigenkapital in seine Immobilie zu bekommen, wenn er die Hypothek zurückgibt, und qualifiziert sich somit für einen niedrigeren Zinssatz.

Aber die Zahlen zeigen, wie viel mehr Risikokäufer Hypotheken ausgesetzt sind als diejenigen, die Bargeld kaufen.

Strutt sagte, Hausbesitzer könnten ihre Rechnungen senken, indem sie für ihre Hypothek zu viel bezahlen. „Je früher man es abbezahlt, desto schneller sinken die Kosten“, sagte er.