Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Vulkan La Palma, Live-Updates heute: Ausbruch, Tsunami-Warnung und neueste Nachrichten | Kanarische Inseln

Eroskey und seine Kunden spendeten 435.000 €

Der spanische Einzelhändler Eroski hat letzten Monat eine Kampagne in seinem Handelsnetzwerk gestartet Um Spenden für die vom Ausbruch der Cumbre Vega betroffenen Menschen zu sammeln Auf der Insel La Palma.

Im Rahmen der Kampagne hat der Einzelhändler den Konsum von kanarischen Bananen gefördert, um den Bananensektor und die von dieser Naturkatastrophe betroffene Bevölkerung zu unterstützen. Sie sagte, sie würde Spenden Sie 0,10 € pro verkauftem Kilogramm Eroski Natur-Bananen in seinen Filialen. Auch an den Kassen konnten Kunden freiwillig spenden.

Bei der Vorstellung sagte Alejandro Martinez Periochoa, Direktor für Gesundheit und Nachhaltigkeit bei Eroski: „Bei Naturkatastrophen wie der, die wir auf La Palma erleben, ist sofortige Aufmerksamkeit oberstes Gebot. Wir werden spenden und die Solidarität unserer Kunden durch das Rote Kreuz kanalisieren, Die auf der Insel vom ersten Moment an Hilfe und Unterstützung bietet, um den Grundbedarf an Nahrung und Wohnraum für die betroffenen Menschen zu decken.

Kanarische Bananen sind eines der beliebtesten Produkte, Jeder von seiner Qualität und seinem Geschmack. In diesen schwierigen Zeiten für den Bananensektor auf La Palma möchten wir unseren Kunden bewusst machen, wie wichtig es ist, mehr denn je auf dieses Produkt zu setzen, das für die Wirtschaft und die Geschäftsmöglichkeiten der Insel relevant ist.

Vulkanausbruch Landwirtschaft und Infrastruktur ernsthaft beeinträchtigen, Aber Bananen von La Palma zu essen ist trotzdem sicher, gesund und lecker. Mit unserer Spende von Eroski, die zu den Spenden unserer Kunden hinzukommt, können wir die Grundbedürfnisse der betroffenen Bewohner des Vulkans decken.“

Jetzt wurde es bestätigt Sie haben 435.000 Euro gesammelt Im Falle. Alles gut gemacht!!

Siehe auch  Linker Landlehrer Pedro Castillo als Präsident von Peru vereidigt | Peru