Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Vulcan, ein Lithium-Miner, hält fünf weitere Lizenzen in Deutschland

Mitarbeiter von Vulcan Energy Resources arbeitet am 23. April 2021 in Egenstein bei Karlsruhe an einem Lithiumchlorid-Labormodell. REUTERS / Ralph Orlowski

FRANKFURT, 4. Januar (Reuters) – Der Lithium-Entwickler Vulcan Energy Resources (VUL.AX) hat Vertriebsvereinbarungen mit den Automobilherstellern Volkswagen (VOWG_p.DE), Stellantis (STLA.MI) und Renault (RENA.PA). Forschungslizenzen für Geothermie und Lithium in Deutschland.

Die Lizenzen im Oberrheintal umfassen eine Fläche von 325 Quadratkilometern und erweitern das erlaubte Lizenzgebiet von Vulcan auf mehr als 1.000 Quadratkilometer.

Das deutsch-australische Unternehmen will bis 2024 mit der kommerziellen Produktion von Lithium beginnen und erhöht die Nachfrage nach dem Rohstoff für Batterien für Elektrofahrzeuge.

„Unser Hauptziel ist es, Shareholder Value zu schaffen und eine Lithium-Lieferkette für batterieelektrische Fahrzeuge zu haben und einen wesentlichen dekarbonisierenden Effekt auf die Energieerzeugung in Europa zu haben“, sagte Horst Grutter, Geschäftsführer, Vulcan Energy Resource Germany.

Geothermisches Lithium aus dem Oberrheintal an der deutsch-französischen Grenze hat auch das Interesse anderer Unternehmen geweckt. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Christoph Steats, Bearbeitung von Mark Potter

Unsere Standards: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  "Howardz Zidane ist talentiert und raffiniert" - Mathas vergleicht den deutschen Star mit der Legende von Real Madrid und Frankreich