Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Verpassen Sie nicht, ein deutsch-arabisches Theaterstück im Prinz-Taz-Palast zu lesen – Vorträge – Al-Ahram Weekly

Amir Taz-Palast

27 Al-Sufia Street, an der Al-Sulaibiya Street, Al-Khalifa District, Tel: 02 2514 2581

Sonntag 31, 19 Uhr (Eintritt frei): Deutsch-Arabische Theaterlesung mit österreichischem Schauspieler Martin Bloderer und ein ägyptischer Schriftsteller Tariq Bari. Ploderer und Bary nehmen uns mit auf eine literarische Tour durch das Wien der Jahrhundertwende. Sie präsentieren eine Auswahl witziger und faszinierender Texte von zwei der größten Köpfe Österreichs. Lesung in Begleitung eines angesehenen ägyptischen Cellisten Fahmy Tariq Welche die Bücher von Gustav Mahler, Anton Bruckner und Alban Berg präsentieren. (Aus Gründen der sozialen Distanzierung ist die Anzahl der Sitzplätze geringer als üblich. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an [email protected] bis spätestens Samstag, 30. Oktober).

der American University in Kairo

Donnerstag, 28., 13-13 Uhr (GMT+2): International Law and Western Sahara bietet ein Online-Tutorial Obi Bashariya, der für Europa und die Europäische Union zuständige Vertreter der Front Polisario, Nesrine Badawi, Assistant Professor am Department of Political Science der American University in Kairo und Generalsekretär des International Jurists Forum for East Timor Pedro Pinto Licht. Die Online-Veranstaltung wird gehostet und verwaltet von Thomas ScottAußerordentlicher Professor und Leiter der Rechtsabteilung

Die Amerikanische Universität in Kairo.

Französisches Kulturinstitut

Madrasset Al-Huquq Al Frinseya St, Mounira, Tel 02 2791 5800

Medienbibliothek

Freitag 29, 10-11 Uhr: „International Fragments: A Story“ für die Kinderpädagogin Salma Muhsin. Anlässlich der Operation „International Pépites“ lädt die Mediathek ihr junges Publikum ein, die vom Institut Français, der Buchmesse und der Jugendpresse ausgewählten Alben zu entdecken. Am Ende der Sitzungen in September, Oktober und NovemberDie Teilnehmer stimmen für ihr Lieblingsalbum ab.

Siehe auch  Spanien erwägt einen Eurofighter F-35 als Ersatz für Hornet und Harrier

Freitag 29, 16 Uhr (ab 12 Jahren): „International Nuggets: Novel and Comics Reading Club“ By Lucia Salguero Und Caridad RagwaUnd Professoren am College of the Sacred Heart und spezialisierte Workshops für junge Leute. Der Club bietet von September bis Ende November 2021 acht Lese- und Entdeckungsveranstaltungen an. Salgueiro und Ragueh werden den gesamten Workshop, die Culturethèque-Plattform, das internationale Nuggets-Auswahl- und Abstimmungssystem durch eine schnelle Entdeckung und Gruppenlesung von Auszügen aus den Werken präsentieren.

Italienisches Kulturinstitut

Italien feiert seinen 700. GeburtstagNS Todestag von Dante Alighieri. Das Italienische Institut veröffentlicht auch weiterhin Videos auf Arabisch mit Übersetzungen von Dante Alighieris Meisterwerk Göttliche Komödie Dem arabischsprachigen Publikum das Werk des höchsten Dichters näher zu bringen. Videos werden geleitet von Giabluca BarbadoriGeteilt von Ashraf FaroukUnd Amir SalaheddinUnd Sherine Hegazy, Und Sarah Al Moqaddam.

Kulturzentrum Talaat Harb
Al-Sayyeda Nafissa St, Zeinhom, Tel 02 2362 2647/ 2362 8174

Donnerstag 29-13 Uhr: Bastelworkshop mit einem Handwerker.

Alexandria

Französisches Kulturinstitut

30 Nabi Daniel Street, Misr Station, Alexandria, Tel. 03 3913435/03 3918952

Medienbibliothek

Donnerstag 19 – 28 Uhr: Interview mit dem alexandrinischen Schriftsteller und Übersetzer Mohamed A. Schönheit über seinen Roman Tayaran (Fluggesellschaft) Es wurde 2020 von Dar El Mahrousa Publishing veröffentlicht. Eines Tages hatten die Alexandriner plötzlich die Fähigkeit zu fliegen, so begannen Wahnsinn und Freiheit ohne Grenzen sowie eine leichte und aufregende Geschichte, gewebt aus mehreren sehr spezifischen Details in Alexandria, geplagt von verschiedenen Kämpfe, zwischen sozialen, politischen, religiösen und philosophischen Klassen, aber vor allem lustig und komödiantisch. Dieses Treffen wird geleitet von Mohamed Ragab, dem alexandrinischen Schriftsteller, gefolgt von einer Unterzeichnungszeremonie.

Siehe auch  EA Elektro-Automatik bietet bidirektionale DC-Stromversorgungen und regenerative DC-Lasten für Brennstoffzellentests.

Sonntag, 31., 19 Uhr: „Ländliche Landschaften in Ägypten vom Mittelalter bis zum Industriezeitalter“, Vortrag von Nicolas MichelProfessor für Zeitgeschichte an der Universität Aix-Marseille und ehemaliger Studienleiter am Französischen Institut für Orientalische Archäologie (IFAO). Wie lesen Historiker ländliche Landschaften, um die Geschichte Ägyptens zu studieren, und was sind ihre Schlussfolgerungen? Die Antworten auf diese Fragen werden in der Vorlesung gegeben.


* Eine gedruckte Version dieses Artikels erschien in der Al-Ahram Weekly vom 28. Oktober 2021

Kurzlink: