Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Union Station Art Deco Bar umbenannt in Sport- und Bierdestination

Die elegante, gehobene Imperial Western Beer Company an der Union Station existiert nicht mehr. Nach fast zwei Jahren ohne Dienst aufgrund der anhaltenden Pandemie wird der düstere Mieter des ehemaligen Harvey House-Raums an der Vorderseite der Union Station offiziell verdunkelt.

Aber machen Sie sich nicht zu viele Sorgen; Der wunderschön rekonstruierte Raum kehrt als Dodger-fokussierte Sportbar und Bierhalle unter dem neuen Namen Homebound zurück – und beginnt heute. Denken Sie an deutsche Würstchen und Gebäck, viel Platz im Freien und Spiele auf mehreren Fernsehern, alles verpackt in einem leicht zu transportierenden Paket als sanfter Liebesbrief an LA und seine Teams.

Viele ehemalige Imperial Western-Mitglieder kehren in die neue Heimat zurück, einschließlich des Generalteams von Herzen verletzt Die Immobiliengruppe, die auch hinter der Arts District Brewing Company und vielen anderen Trinkzielen in Los Angeles und darüber hinaus steht. Devon Randall Immer noch Chef des Braumeisters für das Projekt.

Auf der Essensseite erwarten Sie die übliche Auswahl an Bierhallen-Basics und Dive-Bar-Klassikern, dh Hot Dogs und andere Würste (einschließlich der veganen Option) sowie Hühnchen-Tender, Salat, Gebäck und Nachos in Hülle und Fülle. Eröffnungsliste kann Es ist hier zu finden.

Erwarten Sie nicht, dass sich innerhalb des Raums selbst viel ändern wird, angesichts des Geldes und der Zeit, die bei der Wiedereröffnung 2018 in den Raum gesteckt wurde. Der Fokus wird erneut auf Gruppenreisen gelegt, was einfache Pop-ups für Getränke bedeutet, happy Stunde wird wahrscheinlich kommen, und viele Sitzgelegenheiten im Freien für diejenigen, die weniger daran interessiert sind, drinnen zu spielen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Streamliner-Sidebar, die für die im Entwurf verfügbaren fertigen Cocktails bekannt ist, nicht mehr existiert; Dieser Bereich wird wahrscheinlich in einen Ereignisbereich unterhalb der Linie verschoben.

Siehe auch  Ange Postecoglou spricht keltische Titelscharfschützen an, da die geladene Rangers-Abfrage die Antwort "Ich dachte, es ist vorbei" gewinnt

Der neue Homebound wird heute in Betrieb genommen und hält den Nachmittag bis in die Abendstunden, um an der Union Station, 800 N. Alameda Street, zu beginnen.