Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Unbeständiges Wetter hält für die meisten Menschen an

Unruhiges Wetter hält in den kommenden Tagen und bis zum Wochenende in weiten Teilen des Vereinigten Königreichs an, wobei Regenperioden und manchmal Gewitter die Vorhersage beeinflussen.

Heute ist Mittwoch) , Gelbe und gelbe Gewitterwarnungen Gültig vom Bureau of Meteorology. Die gelbe Warnung deckt einen Großteil des Südostens und einen Teil der Südküste Englands ab und gilt ab 11 Uhr und läuft heute bis 22 Uhr. Innerhalb dieser Warnzone kann der Regen in weniger als einer Stunde 30 bis 50 mm fallen, und einige isolierte Gebiete können in wenigen Stunden über 100 mm sehen.

Eine breite gelbe Gewitterwarnung, die den größten Teil Süd- und Mittelenglands sowie Teile von Südwales abdeckt, ist tagsüber in Kraft, wobei in einigen Gebieten innerhalb einer Stunde 30 mm Regen wahrscheinlich sind, während bei jeder langsamen Bewegung Gewitter insgesamt aufziehen könnten bis zu 60 mm Regen über drei Stunden.

„Obwohl nicht jeder in Warngebieten Gewitter sehen wird, wo sie auftreten, besteht die Möglichkeit, dass es heute zu sehr starken Regenfällen kommt“, sagte Stephen Ramsdale, Chefmeteorologe des Met Office. Es besteht die Möglichkeit von Überschwemmungen durch Oberflächenwasser.

„Innerhalb von Warngebieten umfassen mögliche Auswirkungen die Möglichkeit einiger Stromausfälle, schwierige Reisebedingungen aufgrund plötzlicher Änderungen der Fahrbedingungen und potenzielle Überschwemmungen von Reiserouten, Häusern und Unternehmen. Kälte und Blitze können ebenfalls in diese Systeme eingebettet werden, wodurch zusätzliche Risiko.“

Gewitter sind heute Nacht in der Nacht weniger wahrscheinlich, obwohl am Donnerstag mehr Regen und Schauer aus dem Westen und Nordwesten einziehen werden. Dies wird schwächer, wenn es sich nach Osten bewegt, und sorgt für etwas länger andauernden Regen im Südosten.

Siehe auch  Kein Land hat in den letzten 30 Jahren seine Wohlfahrtsziele erreicht, „ohne den Planeten zu gefährden“ | Klimakrise

Nächstes Wochenende

Es sieht so aus, als würde sich das ungeklärte Thema das ganze Wochenende über fortsetzen, mit vereinzelten Schauern für den größten Teil des Regens und manchmal beständigerem Regen als im Westen und Nordwesten.

„Während an diesem Wochenende weitere Details festgelegt werden müssen, ist das Hauptthema für Samstag eine unbeständige Wetterwelle mit etwas Regen, aber auch einigen Sonnenanfällen, während einige böige Winde und anhaltender Regen den Nordwesten betreffen können.

„Später am Wochenende und Anfang nächster Woche wird erwartet, dass sich eine warme Atlantikfront, die mehr Regen aus dem Westen mit sich bringt, allmählich nach Osten bewegt. In den westlichen Regionen werden starke Regenfälle und höhere Gesamtmengen erwartet. Aber wie Wenn sich die Front nach Osten bewegt, sollte sie schwächer werden und alle Gesamtzahlen in diesen Gebieten verringern, und insbesondere der Südosten könnte größtenteils trocken bleiben.

Aufwärmen nächste Woche

Es gibt Anzeichen für eine allmähliche Erwärmung in der nächsten Woche, wobei die Rückkehr des Hochdrucks das Wetter für die meisten Menschen stabilisiert, obwohl die Temperaturen wahrscheinlich nicht die gleichen Werte erreichen werden, die während der Hitzewelle Anfang dieses Monats erreicht wurden.

Dan Rodman fuhr fort: „Unsere Prognosemodelle sind sich weitgehend einig, dass es für die meisten Menschen in der nächsten Woche zu stabileren Bedingungen kommen wird, wobei die Temperaturen für die meisten Menschen wahrscheinlich über dem Durchschnitt liegen werden.“ Obwohl es noch zu früh ist, genaue Zahlen zu nennen. Angesichts der Temperaturen eine Woche später ist es unwahrscheinlich, dass dieser Hochdruck so hohe Temperaturen wie die letzte Hitzewelle erleben wird, aber für viele kann es immer noch warm sein.“

Siehe auch  Censorship Board unterstützt Donald Trumps Kommentar auf Facebook - Mubasher | US-Nachrichten

Die aktuelle Prognose finden Sie auf unserer WebsiteWebseiteindem Sie uns folgenTwitterUnd dieFacebooksowie auf unserer WebsiteAppEs ist für iPhone von verfügbarAppstoreUnd für Android abGoogle Play Store. Verfolgen Sie aktuelle Wetterwarnungen aufWetterwarnseite.