Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Transfernachrichten von Manchester United Zusammenfassung der Nachrichten Man United fast 40 Millionen Pfund für Anthony-Deal plus das letzte Spiel von De Jong und Timber

Es gab noch keinen Blick von Manchester United im Transferfenster, aber der Verein ist noch nicht in Panik geraten.

vereinigt Quellen sagen, dass der Verein mit einem klaren Plan in die Sommertransferperiode eingetreten ist, von dem er nicht abweichen wird. Es besteht der verständliche Wunsch, Geschäfte so schnell wie möglich abzuschließen, insbesondere da United am Freitag zu einer zweiwöchigen Vorsaison-Tour durch Thailand und Australien aufbricht.

Trotz hochkarätiger Neuverpflichtungen ihrer größten Konkurrenten hat United angegeben, dass ihre 12-wöchige Periode nicht länger als zwei Wochen zurückliegt. Die verlängerten Länderspiele im Juni haben wenig Einfluss auf ein mögliches Startdatum, da Ausländer drei Wochen frei haben.

Clubquellen bestehen darauf, dass sie angesichts des ständigen Lärms um die offensichtliche Inaktivität von United nicht in Panik geraten werden. United glaubt, dass sie, wenn sie Frenkie de Jong in der ersten Woche aus dem Fenster geholt hätten, sich bereitwillig Barcelona ergeben und ihre Fähigkeit unterschätzt hätten, andere Bereiche des Kaders zu stärken.

Eric Ten Hag Es zielt auf mindestens fünf Trades im Fenster ab Frenkie de Jong, Aktuelle Ziele von Christian Eriksen, Joren Timber, Anthony und Ersatztorhüter.

Werfen Sie am Dienstag einen Blick auf alle Transfer-News von Manchester United.

Siehe auch  Nächster Chelsea-Besitzer: Wer sind die saudischen Medien? Konsortium kontaktiert Roman Abramovich