Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Touristen, die in Flugzeugen schlafen, sollten nicht von Angesicht zu Angesicht auf Fenstern liegen | Reisenachrichten | Reisen

Tommy Cimatu, der über 16 Jahre Erfahrung in der Branche verfügt, betonte, dass es für Passagiere ungesund sei, sich vor Fenstern auszuruhen, da diese möglicherweise nicht besonders sauber seien. „Du bist nicht der einzige, der das getan hat, und du weißt nicht, wie viele Leute oder Kinder ihre Hände oder andere Dinge über das ganze Fenster gewischt haben“, sagte er.

Viele Flugpassagiere entspannen oder machen auf Flügen rund um die Welt gerne ein Nickerchen.

Aber Tommy wies darauf hin, dass Keime auf ebenen Oberflächen verweilen können, genau wie in jedem Raum Ihres Hauses.

Er riet Urlaubern auch, an Bord des Fluges keine Shorts zu tragen, Spiegel Berichte.

„Versuchen Sie nicht, Shorts zu tragen, wenn Sie in einem Flugzeug sind. Es ist dasselbe wie ein Fenster – Sie wissen nie, wie sauber sie sind. Wenn Sie also Hosen haben, haben Sie weniger Keime“, sagte der Flug Begleiter hinzugefügt.

Trotzdem entscheiden sich Airline-Piloten aufgrund des erhöhten Komforts normalerweise für Shorts an Bord.

Außerdem gab der Reiseexperte Hygiene-Tipps für Toiletten im Flugzeug.

Er sagte: „Berühren Sie den Flow-Knopf nicht mit bloßen Händen.

„Es ist ehrlich gesagt sehr unhygienisch und ein bisschen eklig, also wenn Sie spülen, verwenden Sie ein Taschentuch oder ein Taschentuch in der Toilette.“

Diana Castro, die seit etwa 15 Jahren auch als Flugbegleiterin arbeitet, sagte, Touristen sollten sich immer anstellen, um andere Passagiere passieren zu lassen, wenn sie in Flugzeuge einsteigen.

ich sagte innerer Haken: „Beim Einsteigen in das Flugzeug ist es angemessen, in Ihre Reihe zu treten und andere Passagiere hinter sich passieren zu lassen.

Siehe auch  Deutschland: Die Wirtschaftspläne der Grünen | Geschäft | Wirtschafts- und Finanznachrichten aus deutscher Sicht | DW

„Es ist in Ordnung, sich ein paar zusätzliche Minuten Zeit zu nehmen, um sich fertig zu machen, aber bitte betreten Sie die Einfahrt und warten Sie, bis sich der Verkehr beruhigt hat.“