Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Tottenham hofft, den Deal innerhalb der nächsten 24 Stunden abzuschließen, da Romano einen Tweet enthüllt

Everton-Stürmer Richarlison ist laut Transferexperten Fabrizio Romano und Sky Sports dem Ersatz von Everton durch Tottenham einen Schritt näher gekommen.

Der 25-Jährige will Goodison Park verlassen, nachdem der Verein in der vergangenen Saison um den Abstieg gekämpft hat und die Chance, zum ersten Mal in seiner Karriere für einen Verein in der Champions League zu spielen, zu gut aussieht, um wahr zu sein.

Richarlison wird Tottenham voraussichtlich eine Gebühr von 60 Millionen Pfund kosten, da Antonio Conte seinen Kader verstärkt.

Wächter Der Journalist Romano schrieb auf Twitter, der Spieler habe den persönlichen Bedingungen eines langfristigen Deals zugestimmt.

Sky SportsUnterdessen hoffen die Spurs, den Transfer innerhalb der nächsten 24 Stunden abzuschließen.

Richardson Er spielte eine Schlüsselrolle dabei, den Männern von Frank Lampard zu helfen, den Abstieg zu vermeiden. Auf Merseyside scheint er jedoch nicht glücklich zu sein, und Evertons Auszahlung von 60 Millionen Pfund scheint ein gutes Geschäft zu sein.

Toffees hat auch Bedenken hinsichtlich des finanziellen Fairplays. Vor diesem Hintergrund würde der Verkauf des Brasilianers es Lampard ermöglichen, dieses Geld direkt in seinen Kader zu reinvestieren.

Richarlison ist ein sehr teures Backup

Aus TottenhamIhrer Ansicht nach wird Richarlison ihnen eine hochwertige Unterstützung für Harry Kane bieten – etwas, das sie schon lange nicht mehr hatten.

Die große Frage bleibt jedoch, warum sollten Sie so viel für eine Alternative ausgeben?

Es ist schwer zu erkennen, wo Richarlison in Tottenhams besten Kader passt, es sei denn, er spielt weit. Es ist jedoch viel weniger effektiv, wenn es nicht zentral gespielt wird, sodass die Bewegung etwas überraschend ist.

Siehe auch  Hannah Rankin sagt voraus, dass Katie Taylor in einem unbestrittenen leichten Showdown gegen Amanda Serrano verlieren wird | Boxnachrichten

Eines ist sicher, Conte muss ein großer Fan des Spielers sein. Es gibt keine Möglichkeit, ihn für die Übertragung zu bestrafen, wenn dies nicht der Fall ist.

Wenn der mysteriöse Brasilianer in den kommenden Tagen tatsächlich nach Nord-London reist, werden alle Augen auf die Saisonvorbereitung gerichtet sein und wie Conte plant, von den unbestrittenen Talenten des Stürmers zu profitieren.

Weiterlesen: Ex-Tottenham-Spieler sagt Richarlison, dass der Austausch von Everton durch Tottenham nicht unbedingt ein „Schritt nach vorne“ sei