Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

TikTok-Friseurin verrät, dass sie ihre Haare alle 8 Wochen wäscht

TikTok Hairstylist verrät, wie Sie Ihr Haar trainieren, damit Sie es nur alle 8 Wochen waschen müssen – und besteht darauf, dass dies das Geheimnis ihrer glänzenden Locken ist

  • Michelle Dennis behauptet, dass sie durch häufiges Waschen fettig wird
  • Ihre vierstufige Methode für gesünderes Haar beinhaltet die Beseitigung von Shampoo
  • Ausdauer ist der Schlüsselschritt, wenn sich das Haar an die neue Routine gewöhnt

Ein Hairstylist hat verraten, wie sie bis zu acht Wochen ohne Haarewaschen halten kann und besteht darauf, dass dies der Schlüssel zu gesund aussehendem Haar ist.

Hairstylistin und Mutter von drei Kindern, Michelle Denise, aus Queensland ging zu TikTok, um ihren vierstufigen Stil für weniger fettiges Haar zu enthüllen.

In ihrem Video schrieb sie: „Ich kann 8 Wochen ohne Waschen auskommen! Leiden Sie unter fettigem Haar oder trockenen Spitzen? Sie sagte, Geduld sei der Schlüssel und es ist eine Methode, an der man festhalten muss, um Ergebnisse zu sehen, weil man es zu viel wäscht.

Dennis, der im Alter von 14 Jahren mit dem Friseur angefangen hat, ist in einem glänzenden, glänzenden Bob zu sehen, wie er auf dem Bildschirm tanzt.

Um den Vorgang zu starten, müssen Sie Ihre Haarwäsche „bis zum nächsten oder zweiten Tag“ verlängern, erklärt sie.

Sobald dies erreicht ist, sagte sie, ist Beharrlichkeit der Schlüssel und in den nächsten Monaten sollten Sie sich ein paar Tage lang nicht die Haare waschen.

Sobald Sie dies erfolgreich beibehalten haben und das Gefühl haben, dass Ihr Haar geglättet wurde, werden Sie sechs Monate lang jeden Monat einen weiteren Tag hinzufügen.

Siehe auch  Die Republikaner des Senats lehnen den Plan ab, die schwarze Geschichte in amerikanischen Schulen herauszustellen Amerikanische Bildung

Der letzte Schritt besteht darin, in den kommenden Monaten fortzufahren, zusätzliche Tage hinzuzufügen und fortzufahren, bis Sie acht Wochen erreichen und Ihr Haar wieder in Ihrer neuen Routine ist.

Michelle Dennis, eine Friseurin aus Australien, betreibt einen Friseurservice namens MISHEKO, den sie von Brisbane aus leitet.

Sie bildete sich professionell unter der Aufsicht der Schulleiter bei Toni & Guy aus.  Ihre Reise mit ihr führte dazu, dass sie 12 Monate lang ihren fortgeschrittenen Zyklus in diesem weltweit führenden Salon abschloss

Sie bildete sich professionell unter der Aufsicht der Schulleiter bei Toni & Guy aus. Ihre Reise mit ihr führte dazu, dass sie 12 Monate lang den Fortbildungskurs bei diesem weltweit führenden Salon absolvierte

Kommentatoren des Videos waren fasziniert und einige behaupteten sogar, dass die Routine für sie zu funktionieren begann.

Einer schrieb: „Ich habe meine Haare von täglich auf einmal pro Woche gewaschen und kann den Unterschied spüren.“

Ein anderer gab zu: „Ich bin ein fünf Wochen altes Mädchen, die längste Zeit, in der ich meine Haare nicht gewaschen habe, beträgt ungefähr 7 Wochen.“

Die meisten Kommentatoren ihres Videos waren aufgeregt, die Routine auszuprobieren, und viele waren bereits auf dem Weg zu weniger fettigem Haar.

Die meisten Kommentatoren ihres Videos waren aufgeregt, die Routine auszuprobieren, und viele waren bereits auf dem Weg zu weniger fettigem Haar.

Denise stellt sicher, dass ihre Zuschauer wissen, dass Ausdauer der Schlüssel zum Prozess ist und dass ihr Haar irgendwann aufhören wird, so viel Öl zu produzieren, da es sich an weniger Waschen gewöhnt.

Denise stellt sicher, dass ihre Zuschauer wissen, dass Beharrlichkeit der Schlüssel zum Prozess ist und dass ihr Haar irgendwann aufhören wird, so viel Öl zu produzieren, da es sich an weniger Waschen gewöhnt.

Ein Kommentator versuchte die Operation, konnte aber die 10-Tage-Marke nicht überschreiten, ohne sich „schlecht“ zu fühlen.

Die Friseurin, die sich auf Brautdienste, Salondienste und globale Keratinbehandlungen spezialisiert hat, hat Feedback von einigen der skeptischeren Frauen erhalten.

„Einmal die Woche für mich“, bemerkte eine Frau.

Eine andere befürchtete, dass die Menge an Bewegung und Haargel, die sie verwendet, sie daran hindern würde, länger an etwas festzuhalten, als es „alle zwei Tage“ zu waschen.

Siehe auch  Äthiopien: Tigray-Rebellen stimmen Waffenstillstand zu, legen aber Bedingungen fest | Äthiopien