Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Tesco schlägt Alarm wegen Fahrermangels السائق

Supermarktchefs haben eine dringende Lockerung der Lkw-Regeln gefordert, nachdem Tesco gewarnt hatte, dass ein Mangel an Lkw-Fahrern es zwingt, jede Woche fast 50 Tonnen Lebensmittel wegzuwerfen.

Branchenvertreter und Vertreter der Road Transport Association (RHA) trafen sich diese Woche mit Ministern, um zu warnen, dass Lieferketten aufgrund der Krise einem „zunehmenden Risiko“ ausgesetzt sind, was teilweise auf einen Rückgang der Wanderarbeit aufgrund von Sperrregeln und Brexit zurückzuführen ist.

Sie versuchen, Notfalländerungen wiederherzustellen, die im März letzten Jahres, als Covid zum ersten Mal auftrat, eingeführt wurden, um Panikkäufe zu bewältigen, wie z.

Tesco sagte, es gehe “bis an die Grenzen”, um mehr Arbeitskräfte zu finden, mit einem massiven Einstellungsrausch, der die Wettbewerber stärker unter Druck setzen könnte.

Etwa 48 Tonnen Lebensmittel – genug, um zwei Lastwagen zu füllen -, die für die Regale in Großbritanniens größtem Supermarkt bestimmt sind, werden jede Woche wegen der Knappheit weggeworfen.

Unternehmen kämpfen mit einem geschätzten Mangel von 65.000 Fahrern, hauptsächlich aufgrund von EU-Arbeiter haben Großbritannien verlassen Aussetzung von Fahrertraining und Tests während der Pandemie.

Duncan Buchanan, Director of Policy bei RHA, sagte, die Leerstandsquote liege jetzt bei etwa 12 Prozent – ​​ein Niveau, das dem Mangel in Fleischverarbeitungsbetrieben ähnlich sei, die möglicherweise besetzt werden könnten. Lebensmittelhändler zwingen, ausländische Schweine mit Decken zu importieren Weihnachten dieses Jahr.

Er sagte: „Mitglied nach Mitglied sagte, sie hätten ihn noch nie auf dieser Ebene gesehen.

„Dieses Problem, das wir jetzt haben, ist nicht nur ein paar Wochen, es wird bis Ende des Jahres so bleiben, wenn wir nicht anfangen, es anzugehen.

Siehe auch  Dell ruft stromhungrige Gaming-PCs in sechs US-Bundesstaaten zurück, nachdem die Effizienzregeln nicht eingehalten wurden | Spielzeuge

„Uns werden die Lebensmittel nicht ausgehen, aber die Auswahl wird abnehmen.“

Einige Branchenführer haben sogar das Militär aufgefordert, den Druck kurzfristig zu verringern, obwohl Regierungsquellen darauf bestehen, dass dies nicht passieren wird. Andere Optionen könnten saisonale Fahrervisa sein.

Wenn sich die Krise verschlimmert, muss der Einzelhändler möglicherweise mehr bezahlen, um Fahrer anzuziehen, sagte Ken Murphy, CEO von Tesco. Es wird geschätzt, dass der Mangel die Löhne der Lkw-Fahrer um ein Fünftel erhöht hat.

Murphy bestand darauf, dass es aufgrund des Mangels keine Lücken in den Regalen gab, und sagte, die Lieferkette des Unternehmens sei „in einem guten Zustand“.

Er fügte hinzu: “Was ich höre, ist, dass wir es schaffen können und wir es so spielen müssen, wie wir es sehen.

Sobald ein Verständnis über die Verfügbarkeit von Arbeit besteht [at Tesco among drivers] Und die Preise werden wahrscheinlich attraktiver sein, sie werden sich sehr schnell füllen.“

Sofern die Regierung nicht eingreift, um das Problem zu lindern, sagte James Pilby, Geschäftsführer der Wholesale Distributors Association, werden Pubs, Bars und Restaurants wahrscheinlich am stärksten von der Knappheit betroffen sein, da Fahrer von größeren Unternehmen abgeworben werden, die mehr bezahlen können.

Er sagte: Es wird keinen Tag der Freiheit geben [on July 19] ohne jegliche Einmischung.”

Bilby sagte, dass kleine Unternehmen die Hauptlast der Beschäftigungskrise tragen könnten, da “diejenigen, die am meisten zahlen können, Zugang zum größten Pool an Mitarbeitern haben”.