Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Tesco kündigt neue Regeln zum Tag der Freiheit an

Tesco kündigte die neuesten Richtlinien für seine Stützpunkte an, als der Freiheitstag in England eintraf.

Das Land tritt heute (Montag, 19. Juli) in die vierte Phase des Fahrplans der Regierung für die Sperrung ein, von der die Minister hoffen, dass Großbritannien langsam zu einem Gefühl der Normalität zurückkehren wird.

Es wird bedeuten, dass Gesichtsmasken und soziale Distanzierung nicht mehr obligatorisch sind und Großveranstaltungen und Nachtclubs wieder öffnen können.

Weiterlesen: Mann, der seine Frau und Mutter an Wochen außerhalb von Covid verloren hat, fürchtet die Kosten des Freiheitstages

Es wird sich auch auf das Einkaufen und Reisen auswirken, wobei einige Orte darauf bestehen, dass Käufer weiterhin Masken tragen.

Jason Tarry, CEO von Tesco UK, kontaktierte Kunden und erklärte genau, wie sich die Änderungen auf seine Kunden auswirken würden.

In einer E-Mail sagte er: „Ich hoffe, Sie und Ihre Familie sind in Sicherheit.

“Während der Pandemie haben wir uns darauf konzentriert, sicherzustellen, dass jeder die benötigten Lebensmittel in einer sicheren Umgebung erhält. Da sich die Richtlinien der Regierung zu Covid-19 ständig ändern, wollte ich ein Update zu den Sicherheitsmaßnahmen in unseren Geschäften teilen.

„Während die Lockerung der Beschränkungen dazu führt, dass einige Sicherheitsmaßnahmen nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben sind, haben wir auf Kunden und Kollegen gehört und wissen, dass viele Menschen weiterhin vorsichtig sind.

“In Übereinstimmung mit dem Rat der Regierung, mit Vorsicht zu handeln, halten wir es für wichtig, weiterhin bestimmte Maßnahmen zu ergreifen, um auf der sicheren Seite zu sein.”

Die wichtigsten Regeln, was sich ändert und was gleich bleibt

Damit sich jeder in unseren Stores so sicher wie möglich fühlt:

READ  Bitcoin hat das gleiche Problem wie Gold, sagt Nobelpreisträger Paul Krugman

„Bitte weiter tragen Gesichtsbedeckung In unseren Filialen, wenn Sie können.

„Obwohl die gesetzliche Pflicht zum Tragen einer Gesichtsbedeckung in England am 19. Juli ausläuft, erwartet und empfiehlt die Regierung, dass die Menschen in überfüllten und geschlossenen Räumen weiterhin eine Gesichtsbedeckung tragen.

„Deshalb ermutigen wir unsere Kollegen und Sie, unsere Kunden, weiterhin Gesichtsbedeckungen zu tragen, wenn Sie können.

An unsere Kunden und Kollegen in Schottland, Wales und Nordirland, Gesichtsbedeckungen bleiben obligatorisch Sofern nicht nach behördlicher Anordnung ausgenommen.

“Wir halten an verbesserten Hygiene-, Reinigungs- und Sicherheitsverfahren fest. Wie bisher finden Sie Desinfektionsmittel und Feuchttücher am Eingang des Ladens. Bildschirme am Ausgang bleiben ebenfalls erhalten. Wir behalten auch das Ampelsystem bei, um helfen, den Kundenfluss zu überwachen und Überfüllungen zu vermeiden.“

Eine ruhigere Stunde Wir nehmen uns weiterhin Zeit für Kunden, die ein ruhigeres Einkaufserlebnis benötigen oder wünschen, um sicherzustellen, dass jeder sicher einkaufen kann. Bitte überprüfen Sie den Store Locator für die Öffnungszeiten Ihres lokalen Stores.

“Wäre ich Online EinkaufenUnsere Kollegen halten bei der Auslieferung Ihrer Einkäufe gerne einen Sicherheitsabstand ein und werden dies auch immer tun, wenn Sie sich selbst isolieren. Bitte teilen Sie dies dem Fahrerpartner mit oder teilen Sie uns dies in den Lieferscheinen mit. Alle unsere Fahrer werden auch weiterhin regelmäßig ihre Hände und Ausrüstung desinfizieren.

“Wir bieten gefährdeten Kunden weiterhin vorrangige Slots. Und wenn Sie gefährdet, behindert oder älter sind, können Sie unsere Fahrer auch bitten, Ihre Einkäufe für Sie nach Hause zu bringen, solange Sie nicht isoliert sind.

„Wie wir es während der Pandemie getan haben, Wir unterstützen lokale Gemeinschaften Um COVID-19 zu bekämpfen und Kindern und Familien in ganz Großbritannien zu helfen. Ein großes Dankeschön an alle, die an diesem Wochenende für die Summer Food Collection in unseren Supermärkten gespendet haben; Die Sammelstellen in den Express-Filialen bleiben bis zum 28. August geöffnet. Um möglichst vielen Menschen zu helfen, erhöhen wir alle Ihre Spenden um weitere 20%.

READ  Amazon US-Kunden eine Woche, um sich von Group Wireless Sharing | abzumelden Amazonas

„Ab morgen starten wir auch eine neue Kampagne namens Kaufen Sie einen, um dem Baby zu helfen, die darauf abzielt, bis zu drei Millionen Mahlzeiten zu spenden, um Kindern zu helfen, die mit Nahrungsmittelunsicherheit leben. Jedes Mal, wenn Sie zwischen dem 19. Juli und dem 8. August ein Stück frisches Obst oder Gemüse in einem unserer Geschäfte oder online kaufen, spenden wir an FareShare, um Mahlzeiten für Kinder bereitzustellen, die sie am dringendsten benötigen*.

“Jede kleine Hilfe – wir sind wirklich dankbar für Ihre Unterstützung und alles, was Sie tun, um unsere Kollegen und andere Kunden zu schützen. Unsere Kollegen sind hier, um zu helfen und arbeiten auch unter schwierigen Umständen hart, also seien Sie bitte weiterhin freundlich, geduldig und respektvoll.”

“Danke, dass Sie uns alle helfen, aufeinander aufzupassen und sicher zu bleiben. Jason Tarry, CEO von Tesco UK.”

Wie denkst du über den Tag der Freiheit? Logge dich ein und hinterlasse deinen Kommentar unten