Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ten Hag hat bereits erklärt, warum England dabei geholfen hat, Sancho und Rashford abzulehnen

Nur ein Spieler von Manchester United wurde in Gareth Southgates neuestem englischen Kader benannt, der am Dienstag bekannt gegeben wurde, wobei nur Harry Maguire ausgewählt wurde.

Drei Spieler, die im vergangenen Sommer anstelle des Hutes die Europameisterschaft gewonnen haben, sind Luke Shaw, Jadon Sancho und Marcus Rashford.

Shaws Disqualifikation hing mit seiner Fitness zusammen, und er wird wahrscheinlich immer noch bei der Weltmeisterschaft spielen. Noch ungewisser sind die Meisterschaftsplätze von Marcus Rashford und Jadon Sancho.

Kurzfristig kommt es den Spielern von Manchester United zugute, aus diesem englischen Kader ausgeschlossen zu werden.

Foto von Alex Pantling – FA / FA über Getty Images

Die UEFA muss aufhören! Die neue Champions League kann Fußball verlieren

England zu beleidigen hilft Sancho, Shaw und Rashford

Englands Verachtung half dem Trio von Manchester United und ermöglichte es ihnen, vom ersten Moment an mit Erik ten Hags neuem System live zum Training zu kommen.

United wird bereits am 27. Juni mit dem Training vor der Saison beginnen. Aber nicht alle Spieler werden anwesend sein.

Diejenigen, die im Juni an internationalen Spielen beteiligt sind, werden sich um mindestens eine Woche verzögern, hat der neue Trainer Erik ten Hag erklärt.

sagte Tin Hag United-Website: „Wir starten am 27. Juni in die Saisonvorbereitung und ich werde ein paar von der Mannschaft bekommen, von den einzelnen Spielern.“

Nicht alle Spieler werden kommen [on 27 June]Denn die Nationalspieler werden eine längere Pause haben, weil sie in dieser Saison länger spielen.“

Sancho, Shaw und Rashford können nun alle zum frühestmöglichen Zeitpunkt mit United in Verbindung gebracht werden.

Foto von Dekan Motaropoulos/Getty Images

Das gibt jedem von ihnen zusätzliche Zeit, um von Erik ten Hag und seinem Trainerstab zu lernen, und erhöht die Chance, sie als Schlüsselfiguren in den Plänen der Manager zu beeindrucken und zu beeindrucken.

Nach wackeligen Saisons können die drei Spieler die Verlängerung mit dem neuen Trainer nutzen, und die englische Geringschätzung arbeitet für sie und für das Team.

Dies könnte für alle Beteiligten wichtig sein und funktioniert auch gut für ihre internationalen Möglichkeiten. Wenn jeder seine Form auf Vereinsebene wiederentdecken kann, wird Englands WM-Einladung sicherlich folgen.

Dan fragt sich immer noch, was passiert wäre, wenn United Juan Veron behalten hätte…

Odion Ighalo, ehemaliger Leihspieler von Manchester United, kann nicht aufhören, in Saudi-Arabien zu punkten

Siehe auch  Das deutsche Liefer-Startup Flink sammelt in Partnerschaft mit Rewe 240 Millionen US-Dollar ein