Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Streiks in den Stahlwerken von Tata in Port Talbot abgebrochen, nachdem der Schlusstermin geändert wurde |  Wirtschaftsnachrichten

Streiks in den Stahlwerken von Tata in Port Talbot abgebrochen, nachdem der Schlusstermin geändert wurde | Wirtschaftsnachrichten

Der Schritt wurde vom Gemeindeverband begrüßt, obwohl Unite die vorzeitige Schließung von Tata als „die jüngste in einer langen Reihe von Drohungen, die uns nicht abschrecken werden“ bezeichnete.

von Sarah Taffey Maguire, Wirtschaftsreporterin @taafims


Montag, 1. Juli 2024, 17:45 Uhr, Vereinigtes Königreich

Ein geplanter Streik im Stahlwerk Port Talbot wurde auf Eis gelegt, nachdem die Gewerkschaft Unite mitgeteilt hatte, dass neue Investitionen vorgeschlagen worden seien.

Unite-Kommentar Seine industrielle ArbeitNach der Nachricht vom Donnerstag, dass der Eigentümer des indischen Mischkonzerns Tata antworten werde, teilte das Unternehmen mit. Die Seite wird vorzeitig geschlossen Wer wurde zuerst bekannt gegeben?

Die Gewerkschaft sagte, die Gespräche am Wochenende hätten zu einer „wichtigen Entwicklung“ in Form einer Vereinbarung von Tata geführt, künftige Investitionen und nicht nur Entlassungen zu besprechen.

Der Stichtag ist nun der 7. Juli, einen Tag vor dem zuvor geplanten Streik und fast zwei Monate vor dem im September angekündigten Zeitplan zur Schließung des letzten Hochofens, in dem Stahl hergestellt wird.

Es wird erwartet, dass bis zu 2.800 Arbeitsplätze verloren gehen – 2.500 im nächsten Jahr und weitere 300 innerhalb von drei Jahren – obwohl… 500 Millionen Pfund Steuergelder Um den Übergang des Standorts zu einer günstigeren, umweltfreundlicheren Stahlproduktion zu unterstützen und so die Emissionen zu reduzieren.

Der erste Stahlhochofen sollte Ende Juni geschlossen werden, um die CO2-Emissionen der größten Kohlendioxidquelle Großbritanniens zu senken.

Frühere Hochöfen wurden mit fossilen Brennstoffen betrieben Ausgetauscht werden Durch einen Elektrolichtbogenofen.

Das Werk Port Talbot von Tata Steel ist der größte Emittent von Kohlendioxidemissionen in Großbritannien.

Union antwortete

Siehe auch  Warum die Immobilienpreise in Großbritannien im Jahr 2023 fallen werden

Mitglieder der Gewerkschaft Unite sind aus Protest gegen den Arbeitsplatzverlust und die Auswirkungen auf die örtliche Gemeinschaft in den Streik getreten.

Unite-Generalsekretärin Sharon Graham beschrieb Tatas vorzeitige Schließungsentscheidung letzte Woche als „die jüngste in einer langen Reihe von Drohungen, die uns nicht abschrecken werden“.

„Die Streiks werden so lange andauern, bis…“ stammeln „Ihre katastrophalen Pläne wurden gestoppt“, sagte sie am Donnerstag. Das Überstundenverbot trat am 17. Juni in Kraft. Doch beide Maßnahmen wurden nun für weitere Gespräche ausgesetzt.

Eine andere Gewerkschaft, die Stahlarbeiter in Port Talbot vertritt, begrüßte die von Unite organisierte Beendigung der Arbeitskämpfe und die Tatsache, dass sie „an den Verhandlungstisch mit ihren Schwestergewerkschaften aus der Stahlindustrie zurückkehrt“.

Folgen Sie Sky News auf WhatsApp

Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten aus Großbritannien und der ganzen Welt auf dem Laufenden, indem Sie Sky News folgen

klicken Sie hier

Alun Davies, nationaler Funktionär der Community Federation (Stahlarbeitergewerkschaft), sagte, Tata werde die Gespräche wieder aufnehmen, wenn der Streik abgebrochen würde.

„Die Wahrheit ist, dass Tata nie von diesen Diskussionen abgerückt ist, und bei unserem letzten Treffen am 22. Mai haben sich alle Gewerkschaften darauf geeinigt, die Verhandlungen abzuschließen und die Ergebnisse ihren Mitgliedern vorzulegen. Die Gewerkschaften werden die Wiederaufnahme dieser Diskussionen begrüßen, aber wir.“ Ich bedauere, dass seit dem 22. „Mai“ keine Fortschritte erzielt wurden.

Da es sich um eine limitierte Auflage der Geschichte handelt, ist dieser Inhalt leider nicht verfügbar.

Schalten Sie die Vollversion frei

Sky News hat erfahren, dass die endgültige Schließung nun im September erfolgen wird, nachdem der Streik eingestellt wurde.

Siehe auch  Stellen Sie jedes nationale Netzwerk unter staatliche Kontrolle, fordern Netz-Null-Aktivisten nationales Netzwerk

„Wir haben von der Unite Union eine schriftliche Bestätigung erhalten, dass sie ihre aktuelle Streikaktion sowie den möglichen Streik, der am Montag, dem 8. Juli, beginnen soll, sofort einstellen werden“, sagte ein Sprecher von Tata Steel in einer Erklärung.

„Infolgedessen und da wir nun darauf vertrauen können, dass die Aktivitäten über ausreichende Ressourcen für einen sicheren Betrieb verfügen, werden wir die Vorbereitungen für die für diese Woche geplante vorzeitige Einstellung des Betriebs am Hochofen 4 und am größeren Schwerlastterminal in Port Talbot einstellen Wir begrüßen die Tatsache, dass wir es vermieden haben, auf diesem Weg voranzukommen.

„Die Wiederaufnahme der Gespräche mit der britischen Stahlkommission wird auf der bei der letzten Sitzung am 22. Mai erzielten Position aufbauen und sich auf zukünftige Investitionen und Geschäftsziele konzentrieren, nicht auf die Neuverhandlung unseres aktuellen Plans zur Schließung großer Kraftwerke oder verbesserte Bedingungen für die Beschäftigungsförderung.

„Die Planung für die Fertigstellung des Projekts Hochofen 5 hat nun begonnen und wir erwarten die endgültige Eisenproduktion an diesem Wochenende.“