Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Stag installiert 11 Megawatt Solarstrom auf den Dächern deutscher Gewerbeimmobilien

29. April (Jetzt Erneuerbare Energien) – Die Steag Solar Energy Solutions GmbH (SENS) wird Photovoltaik (PV)-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 11 Megawatt auf den Dächern der Gewerbeimmobilien der Hamburger Garbe Industrial Real Estate GmbH in ganz Deutschland errichten.

Stege sagte am Donnerstag, dass die Solarkraftwerke im Rahmen einer Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen bis Anfang 2023 in Bestands- und Neubauten installiert werden.

Das erste Projekt der Zusammenarbeit umfasst eine 1,6-MW-Solaranlage, die auf dem Dach eines bestehenden Gebäudes in der niedersächsischen Gemeinde Harsum installiert wird. 4.070 Solarmodule werden in den nächsten Monaten installiert.

Anschließend beginnt der Bau eines 3,3-MWp-Projekts in Mannheim, gefolgt von einer 2,4-MWp-Anlage in Coswig, Sachsen-Anhalt.

Alle Projekte mit einer Gesamtleistung von 11 Megawatt werden bis Anfang 2023 fertiggestellt. Sobald sie in Betrieb sind, sollen sie die CO2-Emissionen um 4.400 Tonnen pro Jahr reduzieren.

Fabian Hare, COO von SENS, sieht das Potenzial, die Partnerschaft auszubauen, da Garbe über 6 Millionen Quadratmeter (64,5 Millionen Quadratfuß) Fläche verfügt, die mit Solaranlagen auf dem Dach ausgestattet werden könnten.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen täglichen Newsletter!

Siehe auch  Die Zeit für deutsche Zombie-Unternehmen läuft ab, da der insolvente Rabatt abläuft