Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

„Space Walk“ hat sich zu einem beliebten Touristenort in Pohang . entwickelt




Korea Times


Einstellungen


„Space Walk“ hat sich zu einem beliebten Touristenort in Pohang . entwickelt

Auf diesem gerenderten Foto steht der Space Walk im Hwanho Park in der südöstlichen Küstenstadt Pohang in der Provinz Nord-Gyeongsang.  Mit freundlicher Genehmigung von POSCO
Auf diesem gerenderten Foto steht der Space Walk im Hwanho Park in der südöstlichen Küstenstadt Pohang in der Provinz Nord-Gyeongsang. Mit freundlicher Genehmigung von POSCO


Von Pak Eun Ji

Die größte begehbare Kunstgalerie des Landes, genannt „Space Walk“ in Pohang, Provinz Nord-Gyeongsang, ist eine beliebte Touristenattraktion.

Nach Angaben der Stadt Pohang gewinnt der Space Walk schnell an Interesse bei Touristen und Anwohnern, da Besucher von der achterbahnähnlichen Struktur wunderschöne Sonnenaufgänge, Sonnenuntergänge und nächtliche Aussichten genießen können.
Die Stadt sagte, dass sie seit ihrer Eröffnung am 19. November letzten Jahres mehr als 110.000 Menschen besucht haben.

Es ist das Werk der deutschen Künstler Heike Mutter und Ulrich Genth. Die 333 Meter lange gebogene Strecke wurde von POSCO aus rund 317 Tonnen Stahl gebaut, die alle vom Stahlbauer produziert wurden, und dauerte zwei Jahre und sieben Monate.

Besucher sagen, es sei wie auf einer Achterbahn. Da es auf einem Berg installiert ist, können sie auch auf den Yeongildae Beach und die POSCO Steel Factory hinunterblicken.

Für den Besuch des Space Walk sind keine Reservierungen erforderlich und der Eintritt ist frei.

Aus Sicherheitsgründen blockiert es automatisch den Zugang, wenn die Anzahl der Personen auf dem Rumpf 150 überschreitet oder bei schlechtem Wetter wie starkem Regen oder starkem Wind von 30 km/h oder mehr.

Kinder unter 110 cm Körpergröße haben keinen Zutritt, und Personen unter 12 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Während Space Walk in der Wintersaison jetzt wochentags von 10 bis 16 Uhr und am Wochenende von 17 Uhr geöffnet ist, werden die Öffnungszeiten im März auf 9 bis 20-21 Uhr verlängert. Die Stadtverwaltung verbessert die entsprechenden Einrichtungen, indem sie die Wege zum Space Walk renoviert und die Badezimmer im Hwanho Park neu gestaltet.

Siehe auch  Grüne Pläne der EU zerrissen, als der deutsche Klimaminister die Brüsseler Herausforderung bricht | Wissenschaft | Nachrichten