Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sony wird weiterhin PS4-Spiele voranbringen

Foto: Platz drücken

Sony wird die PS4 nicht aufgeben und prüft den Inhalt der Konsole der letzten Generation von Fall zu Fall. raus kommt Gott des Krieges Ragnarok – das sowohl auf PS5 als auch auf PS4 veröffentlicht wird – ist der Hersteller in Bezug auf die bevorstehende Liste der Erstanbieter-Projekte beispiellos geheimnisvoll geworden. Wir wissen das Spider Man aus Marvel 2 Und die Wolverine Wunder Es befindet sich für PS5 in der Entwicklung, aber darüber hinaus ist Ihre Vermutung so gut wie unsere. (Nun, es sei denn, Sie lesen Kürzlich durchgesickerte DokumenteWir glauben.)

Hermen Hulst – Präsident von PlayStation Studios – schließt jedoch weitere PS4-Versionen seiner Spiele bis 2023 und darüber hinaus nicht aus. „Wir wollen definitiv die Millionen aktiver Spieler auf PS4 nicht vergessen und sicherstellen, dass wir auch für sie großartige Spiele haben“, sagte er im Newsletter. Axios. „Wir wägen das von Fall zu Fall ab.“

Group President Jim Ryan hat Feathers vor einigen Jahren verärgert, als er ankündigte, dass sein Unternehmen „Glaube an Generationen“ – nur um Die überwiegende Mehrheit der Erstanbieter-Aufstellung von PS5 Auch auf PS4 spielbar. Während seine Kommentare etwas aus dem Zusammenhang gerissen wurden, hat der japanische Riese mehrere reine PS5-Testversionen veröffentlicht, wie z Ratchet and Clank: Rift Apart Diese jüngste Aussage könnte für einige Fans eine bittere Pille sein, da sie glauben, dass die Weiterentwicklung der PS4 die Fähigkeiten der neuen Konsole schwächt.

Es wird Spaß machen, es zu sehen Die Spiele werden weiterhin auf PS4 veröffentlicht, wenn wir uns dem Jahr 2023 nähern, aber wir gehen davon aus, dass Sony das bereits brauchen wird bekannt geben Einige neue Projekte, bevor wir anfangen zu spekulieren.

Siehe auch  Battlefield 2042 Spieldetails & Systemanforderungen