Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sony investiert eine weitere Milliarde US-Dollar in die Fortnite Maker Epic Games

Sony investiert eine weitere Milliarde US-Dollar in die Fortnite Maker Epic Games

Sony hat weitere 1 Milliarde Dollar investiert Es ist ein elektronisches Spiel Entwickler Epic Games Um die Beziehung zum Unternehmen „im Bereich Metaverse“ zu vertiefen. Damit beläuft sich die Finanzierung des PlayStation 5-Herstellers auf insgesamt 1,45 Milliarden US-Dollar, wobei Sony zwei weitere Zahlungen leistet 250 Millionen US-Dollar im Juli 2020 und dann Weitere 200 Millionen Dollar im April 2021. Diese jüngste Finanzierungsrunde ist die bisher größte Investition des Unternehmens in Epic Games.

einsprechen PressemitteilungKenichiro Yoshida (Chairman, President und CEO der Sony Group Corporation) sagte, die Investition werde die Beziehung zwischen den beiden Unternehmen im Metaverse-Bereich stärken. „Wir sind außerdem zuversichtlich, dass das Know-how von Epic, einschließlich seiner leistungsstarken Spiele-Engine, in Kombination mit den Technologien von Sony unsere verschiedenen Bemühungen wie die Entwicklung neuer digitaler Fan-Erlebnisse im Sport und unsere virtuellen Produktionsinitiativen beschleunigen wird.“

Zu Sony gesellt sich KIRKBI – das Unternehmen hinter The LEGO Group – das ebenfalls 1 Milliarde US-Dollar in Epic Games investiert hat. Damit steigt die Aktienbewertung des Fortnite-Machers nach dem Cash auf 31,5 Milliarden US-Dollar. Während dieser Deal Sonys Position im Metaverse-Bereich stärken soll, Die jüngste Übernahme von Topf Entwickler Bungie Es geht darum, zukünftige Live-Service-Adressen zu verbessern. Vielleicht ist eine davon eine Datei wieder einschalten verbogenes Metall Von Firesprite Games. Sony wird voraussichtlich machen Weitere Studioakquisitionen In der Zukunft.

Siehe auch  Sony kündigt getarnten PS5-Controller und Zubehör an