Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Simon Genk qualifiziert sich für die Auslosung der ITA All-American-Qualifikation

Tulsa, Oklahoma. – Ole Miss Simon Gink Er gewann am Sonntag zwei weitere Spiele bei den ITA All-American Championships, um von der Vorqualifikations-Auslosung in die Playoff-Auslosung aufzusteigen. Junk schließt sich John Hallquist Lithén in der Qualifikationsauslosung für 128 Personen am Montag an. die Rebellen Finn Reynolds Und Nikola Slavic Sie haben sich bereits einen Platz in der Hauptauslosung für 64 Teilnehmer gesichert.

Junk wurde einer von 16 Studenten-Athleten, die sich aus der 256 Vorqualifikations-Auslosung mit Siegen in der 64. und 32. Runde am Sonntag qualifizieren konnten. Junk erzielte am Samstag in der 256. und 128. Runde zwei Siege.

Junk und Texas Neven Aremeli lieferten sich in der Runde der 64 einen Dreisatzkampf. Genk gewann den ersten Satz mit 6:4, verlor aber den zweiten Satz mit 4:6. Das Spiel am Sonntag bestand aus einem vollen dritten Satz im Gegensatz zum Tiebreak (der am Samstag verwendet wurde). Junk wiederholte seinen ersten Satz im dritten, gewann mit 6-4 und rückte in die Runde der letzten 32 vor.

Genk begann seine Stärke in der Runde der letzten 32 und gewann den ersten Satz mit 6:1 gegen Andrew Luchwanig aus Ohio State. Junk und Lutschunig kämpften sich bis zum Tiebreak einen knappen zweiten Satz. Junk und Lutschauung trennten sich im Tiebreak mit 5:5 und gewannen dann den German Rebel zweimal in Folge, um den Satz zu gewinnen und das Match zu entscheiden.

Lucas EngelhardtUnd Jacob Cadunau Und Walker Stearns Auch am Sonntag antreten. Engelhardt verlor im Achtelfinale in zwei Sätzen gegen Eric Hadjian Pepperden. Kadunau und Stearns traten in Trostspielen gegeneinander an, als Kadonau Ricardo Alban von UT Arlington 7-5, 6-1 besiegte und Stearns das Spiel des Hawaiianers Blaze Serik spürte.

Siehe auch  Havertz und Pulisic glänzen, während Chelsea den vierten Platz, Sports News, erreicht

3/10 Ergebnisse – Herren Einzel Vorrunde

Runde 64

Eric Hadjian (Pebberden) def. Lucas Engelhardt (Ole Miss) 6-4 6-0
Simon Gink (Ole Miss) besiegt. Neven Arimelli (Texas) 6-4, 4-6, 6-4

Runde 32
Simon Gink (Ole Miss) besiegt. Andrew Luchwonig (Ohio) 6-1, 7-6 (5)

Runde 128 Beileid
Jacob Cadunau (Ole Miss) besiegt. Ricardo Alban (Utah Arlington) 7-5 6-1
Blaz Seric (Hawaii) besiegt. Walker Stearns (Ole Miss), 6-4, 6-2

Für weitere Informationen zu Ole Miss Men Tennis folgen Sie Rebels auf Twitter unter Tweet einbetten, auf Facebook unter Olympia-Tennis Und auf Instagram unter Olympia-TennisFolgen Sie Coach Hanson auf Twitter unter Tweet einbetten.