Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Salcombe steht an der Spitze der Liste der zweitgrößten Städte für die Bevölkerung der Stadt

Salcombe führte die Liste der zweitbeliebtesten Städte britischer Städter an, gefolgt von Falmouth in Cornwall und North Berwick in East Lothian.

Zweitwohnsitze und Ferienhäuser im Südwesten sind am beliebtesten, wobei Salcombe, Falmouth, St. Ives, Brixham und Newquay laut einer Studie der Lakeshore Leisure Group zu den sechs meistgesuchten Häusern gehören.

Unterdessen zeigen separate Daten des Ministeriums für Siedlung, Wohnungswesen und Gemeinschaften auch, dass der Südwesten die Region mit der höchsten Anzahl von Zweitwohnungen ist, die 27 Prozent der Gesamtzahl des Vereinigten Königreichs ausmachen.

Regierungszahlen, die jüngsten verfügbaren Zahlen für Zweitwohnungen für jede britische Region, beziffern den Südosten auf 14 Prozent, gefolgt von London mit 12 Prozent und Yorkshire und Humber mit 10 Prozent.

Die Preise für ländliche Eigenheime im Wert von 2 Mio.

Karte mit den zweitbegehrtesten Großstädten britischer Städter, mit Salcombe, Falmouth, St. Ives, Brixham und Newquay im Südwesten, alle unter den Top 6 der Nachfrage

Unterdessen zeigen separate Daten des Department of Settlement, Housing and Communities, dass der Südwesten die Region mit der höchsten Anzahl von Zweitwohnungen ist, die 27 Prozent aller Wohnungen in Großbritannien ausmacht (im Bild: Salcombe in Devon).

Unterdessen zeigen separate Daten des Department of Settlement, Housing and Communities, dass der Südwesten die Region mit der höchsten Anzahl von Zweitwohnungen ist, die 27 Prozent aller Wohnungen in Großbritannien ausmacht (im Bild: Salcombe in Devon).

Gyllyngvase Beach in Falmouth, Cornwall, der bei den Stadtbewohnern als zweitbeliebteste Stadt bezeichnet wurde.  Die Immobilienpreise für ländliche Immobilien in Höhe von 2 Millionen Pfund steigen so schnell wie seit einem Jahrzehnt

Gyllyngvase Beach in Falmouth, Cornwall, der bei den Stadtbewohnern als zweitbeliebteste Stadt bezeichnet wurde. Die Immobilienpreise für ländliche Immobilien in Höhe von 2 Millionen Pfund steigen so schnell wie seit einem Jahrzehnt

In Schottland sind North Berwick und Ullapool die beliebtesten Orte für Landbewohner, während Tenby die einzige walisische Stadt unter den zwanzig größten Heimatstädten ist.

Die Lakeshore Leisure Group sagte: „Während viele dieser Städte von der Tourismuswirtschaft gedeihen, gibt es auch Kehrseiten dieser Zunahme des Zweitwohnsitzes – insbesondere für die Anwohner.

Siehe auch  Der Rat sagt, dass normales Reisen trotz der Verbreitung des Virus in der Region Bedford sicher ist Anglia

Da diese Gebiete für den Kauf eines Zweitwohnsitzes attraktiver werden, steigen die Immobilienpreise und den Einheimischen wird der Kauf eines dauerhaften Hauses in ihrer Umgebung oft zu teuer.

„Dies führt nicht nur dazu, dass eine Immobilie oft weniger als die Hälfte des Jahres belegt ist, sondern die Städte werden immer saisonaler: in den Sommermonaten und in den Ferien überfüllt, aber in der Nebensaison ruhig und leblos.

Das Unternehmen hat die Anfang dieses Jahres veröffentlichten Daten zusammengestellt, indem es den aggregierten Google-Suchverlauf für 101 Metropolen nach „Zweitwohnungen in [town name] und ‚Ferienwohnungen in [town name]“.

Zwischen April 2020 und August dieses Jahres wurden von Stadtbewohnern bei Google 19.990 Suchanfragen nach Salcombe durchgeführt, während es 12.370 Suchanfragen für Falmouth und 12.140 Suchanfragen für North Berwick gab.

In Schottland sind North Berwick (Bild oben) und Ullapool die beliebtesten Orte für Landbewohner, während Tenby die einzige walisische Stadt unter den zweiundzwanzigsten Städten ist.

In Schottland sind North Berwick (Bild oben) und Ullapool die beliebtesten Orte für Landbewohner, während Tenby die einzige walisische Stadt unter den zweiundzwanzigsten Städten ist.

St. Ives in Cornwall, das von den Einwohnern der Stadt als viertbeliebtester Zweitwohnsitz bezeichnet wurde.  Getrennte Regierungsdaten weisen auf den Südwesten als das Gebiet mit der höchsten Anzahl von Zweitwohnungen hin, das 27 Prozent aller britischen Wohnungen ausmacht.

St. Ives in Cornwall, das von den Einwohnern der Stadt als viertbeliebtester Zweitwohnsitz bezeichnet wurde. Getrennte Regierungsdaten weisen auf den Südwesten als das Gebiet mit der höchsten Anzahl von Zweitwohnungen hin, das 27 Prozent aller britischen Wohnungen ausmacht.

In den Jahren 2018-2019 gaben drei Prozent der britischen Haushalte an, einen Zweitwohnsitz zu haben, wobei der Anteil von 2008-2009 unverändert blieb, so das Department for Settlement.

Der häufigste Grund für den Besitz eines Zweitwohnsitzes ist die Nutzung als Ferienhaus oder Wochenendhaus, während 35 Prozent sagen, dass sie es als Investition oder langfristiges Einkommen betrachten und 16 Prozent es einmal als ihr bisheriges Zuhause genutzt haben.

Siehe auch  DfE sagt, dass der Zinssatz für Studentendarlehen im Herbst auf 7,3% festgelegt wird

Insgesamt befinden sich nach neuesten Zahlen 57 Prozent der Zweitwohnungen im Vereinigten Königreich, 34 Prozent in Europa und 9 Prozent in außereuropäischen Ländern.

In der englischen Wohnungserhebung 2018-19 des Ministeriums heißt es: „Seit 2008-2009 ist der Anteil der Zweitwohnungen im Vereinigten Königreich gestiegen und der Anteil europäischer und außereuropäischer Zweitwohnungen ähnlich gesunken.“

Fistral Beach in Newquay, Cornwall, das auf Platz fünf der von den Einwohnern der Stadt am meisten begehrten Städte liegt.  Im Zeitraum 2018-2019 gaben 3% der Haushalte im Vereinigten Königreich an, einen Zweitwohnsitz zu haben

Fistral Beach in Newquay, Cornwall, das auf Platz fünf der von den Einwohnern der Stadt am meisten begehrten Städte liegt. Im Zeitraum 2018-2019 gaben 3% der Haushalte im Vereinigten Königreich an, einen Zweitwohnsitz zu haben

Hafen von Brixham in South Devon, oben abgebildet.  Das kleine Fischerstädtchen rangiert auf Platz sechs der begehrtesten Städte in Bezug auf den Zweitwohnsitz der Stadtbewohner

Hafen von Brixham in South Devon, oben abgebildet. Das kleine Fischerstädtchen rangiert auf Platz sechs der begehrtesten Städte in Bezug auf den Zweitwohnsitz der Stadtbewohner

Unterdessen wurde im September bekannt, dass sich die Minister auf ein dreiseitiges Vorgehen gegen Zweitwohnungen vorbereiteten, da sie gewarnt wurden, das Leben aus den Urlaubs-Hotspots zu vertreiben.

Gemeindesekretär Robert Jenrick plante eine Reihe von Reformen, die den Räten die Befugnis geben würden, den Bau neuer Zweitwohnungen zu verbieten, wenn sie als schädlich für die Gemeinde angesehen werden.

Sie könnten ein solches Verbot durchsetzen, ohne zuvor ein lokales Referendum zu diesem Thema abhalten und gewinnen zu müssen.

Die Räte werden auch neue Rechte erhalten, um darauf zu bestehen, dass Entwickler mehr Start-up-Häuser bauen, anstatt sich auf Immobilien zu konzentrieren, die für Ferienheim-„Einsteiger“ wahrscheinlich attraktiv sind.

Diese Umzüge, die im Herbst in die Planungsgesetzgebung aufgenommen wurden, sollen Gemeinden in Gebieten wie Cornwall, dem Lake District und den Cotswolds, die eine hohe Konzentration an Zweitwohnungen aufweisen, eine Atempause verschaffen.

Siehe auch  Arbeitgeber bieten Goldpreise von bis zu 10.000 £ angesichts des Arbeitskräftemangels an | auf der suche nach einem job