Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ryanair-Chaos: Fluggesellschaften „gezwungen“, Flüge nach Portugal nach Flughafenproblemen zu stornieren | Reisenachrichten | Reisen

Der Billigflieger Ryanair streicht in diesem Sommer 19 Strecken. Sie sagte, die Flüge seien wegen fehlender Öffnungen am Flughafen Lissabon abgesagt worden.

Die Annullierung von Flügen kann britische Touristen betreffen, die von den Flughäfen Birmingham oder Bournemouth nach Lissabon fliegen.

Ein Ryanair-Sprecher sagte: „Diese vermeidbaren Stornierungen erfolgen nach zahlreichen Versuchen von Ryanair, die portugiesische Regierung aufzufordern, in die Freigabe von Zeitfenstern einzugreifen, die im Sommer 2022 nicht von TAP genutzt wurden.“

TAP Air Portugal ist die nationale Fluggesellschaft Portugals und hat ihre Flotte verkleinert, was nach Ansicht von Ryanair einige Plätze am Flughafen Lissabon freimachen würde.

Ryanair sagte: „Tapp hat 3 Milliarden Euro (2,4 Milliarden Pfund) an staatlicher Hilfe erhalten, seine Flotte um 20 Prozent reduziert, Tausende von Arbeitsplätzen abgebaut und gibt immer noch knapp fünf Prozent seiner Slots in Lissabon frei, was das Wachstum von Unternehmen behindert. andere Luftfahrt. . „

Weiterlesen: Die Feiertage nehmen für britische Touristen zu, da die EU neue Reiseregeln einführt

Michael O’Leary, CEO von Ryanair, sagte: „Unsere jüngsten Bemühungen, Premierminister Antonio Costa um Hilfe zu bitten, blieben ohne Antwort.

„Ryanair ist nun gezwungen, seine Flugzeugflotte diesen Sommer in Lissabon von sieben auf vier zu reduzieren.“

Der Ryanair-Chef fügte hinzu, dass die Annullierungen „150 gut bezahlte Jobs“ verlieren und mehr als 900.000 Passagiere betreffen würden.

Er sagte, dass Lissabon in diesem Sommer mehr als 250 Millionen Euro (207 Millionen Pfund) an Tourismuseinnahmen verlieren würde.

nicht verpassen

„Wir bedauern diese unnötigen Unannehmlichkeiten für alle Passagiere auf diesen stornierten Flügen und den Verlust von 19 Strecken aufgrund des TAP-Verbots ungenutzter Zeitnischen im Sommer 2022 in Lissabon“, sagte O’Leary.

Siehe auch  Norfolk County Council verklagt Apple in Sammelklage wegen „irreführender“ iPhone-Prognosen | Nachrichten aus Wissenschaft und Technologie

Ryanair sagte, dass alle Kunden auf stornierten Flügen bis Ende dieser Woche benachrichtigt werden, mit der Möglichkeit, Rückerstattungen zu beantragen oder alternative Flüge umzubuchen.

Die betroffenen Strecken ab Lissabon umfassen mehrere europäische Ziele sowie zwei britische Flughäfen.

Kunden, die diesen Sommer mit Ryanair von Bournemouth oder Birmingham nach Lissabon fliegen, könnten betroffen sein.

O’Leary sagte auch, dass Ryanair die erste Fluggesellschaft sein wird, die in die Ukraine zurückkehrt, sobald dies sicher ist.

Er sagte: „Wir werden die erste Fluggesellschaft sein, die in die Ukraine zurückkehrt, wenn dies sicher ist – wenn die europäischen Sicherheitsbehörden uns dies erlauben.

„Aber ich vermute, dass es wahrscheinlich diesen Sommer – und möglicherweise nächsten Winter – dauern wird, bis diese Technologien auf ukrainischen Flughäfen wiederhergestellt werden können, wenn wir hoffen, dass die Ukrainer den Russen gegenübergestanden und sie dorthin zurückgebracht haben, wo sie hergekommen sind.“

Ryanair sagte, dass die von den annullierten Flügen betroffenen Kunden bis Ende der Woche kontaktiert werden.