Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rolls-Royce-Triebwerke für 16 Airbus 330neos einer deutschen Fluggesellschaft

Rolls-Royce wird Triebwerke für 16 neue Flugzeuge liefern, die die deutsche Fluggesellschaft Condor Flugdienst GmbH bestellt hat.

Die Fluggesellschaft hat 16 Airbus A330neo mit Rolls-Royce Trent 7000-Triebwerken bestellt, die in Sinfin, Derby, entwickelt und gebaut wurden.

Der Auftrag von Condor Flogden ist Teil eines langfristigen Plans, die Langstreckenflotte der Airline nachhaltiger und effizienter zu gestalten.

Weiterlesen: Rolls-Royce kehrt mit Gewinn zurück

Das Trent 7000-Triebwerk kombiniert die Technologie früherer Trent-Triebwerke, die in der Ingenieurabteilung des zivilen Luftfahrtriesen in Derby entworfen, entwickelt und gebaut wurden.

Jackie Sutton, Chief Customer Officer, Rolls-Royce Civil Aviation, sagte: „Wir freuen uns, dass Condor sich bei der Modernisierung seiner Langstreckenflotte für die A330neo mit Trent 7000-Triebwerken entschieden hat.

„Mit einer 14-prozentigen Verbesserung des Treibstoffverbrauchs pro Sitzplatz im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem höchsten Bypass aller Trent-Triebwerke und einer Übertragungsrate von 99,9 % wird das Trent 7000 die Ambitionen der Fluggesellschaft unterstützen, mehr Effizienz und Zuverlässigkeit auf dem Weg zu ihrer Nachhaltigkeit zu bieten Tore.”

Condor ist der jüngste Kunde, der das Trent 7000 übernimmt, das 2018 in Dienst gestellt wurde und sich nach Angaben des Unternehmens bereits einen guten Ruf für Effizienz, Flexibilität und Zuverlässigkeit aufgebaut hat.

Ralf Tickentrop, CEO von Condor: „Wir sind stolz, der erste deutsche Kunde für die A330neo zu sein.

„Dank modernster Technik und maximaler Effizienz des Flugzeugs und seiner Triebwerke fliegen wir unser 2-Liter-Flugzeug ab Herbst 2022 mit einem Treibstoffverbrauch von 2,1 Litern pro Passagier auf 100 Kilometer.

„Mit unserer modernen Langstreckenflotte werden wir mit Condor künftig Nachhaltigkeit und Urlaub untrennbar verbinden. Wir freuen uns auf unsere neuen Flugzeuge und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Airbus und Rolls-Royce als starke Partner an unserer Seite.“

Siehe auch  Crazy Far Cry 6 Xbox Series X ist eine echte Sache zu gewinnen

Um die größten und besten Geschichten zu lesen, melden Sie sich zuerst hier an, um unseren Newsletter zu lesen