Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Roberto Firmino gibt Liverpool einen Schub mit der Bestätigung des 21-köpfigen Kaders gegen Man City – Liverpool

Roberto Firmin Er steht wegen des entscheidenden Spiels im Kader von Liverpool Manchester Am Sonntag reist der Brasilianer trotz der Befürchtungen, das Training zu verpassen.

Auf seiner Pressekonferenz vor dem Spiel am Freitag sagte Jürgen Klopp Er offenbarte seine Erwartung, dass ihm für die Reise nach Al-Ittihad ein ganzes Team zur Verfügung stehen werde.

Stunden später wurde Firmino jedoch nicht beim Training mit dem Rest der ersten Mannschaft in Kirkby gesehen, was Befürchtungen auslöste, dass der neuntplatzierte Finisher in einem Spiel verlieren könnte, auf das er gehofft hatte.

Aber nachdem das Team gefilmt wurde, als es am Sonntagmorgen vor dem Spiel zum Hyatt House Hotel Apartment ging, wurde bestätigt, dass der Brasilianer der Gruppe beigetreten ist.

Die Spieler lächelten alle, als sie durch das sonnige und klare Wetter schlenderten, bevor sie mit den Fans vor dem Hotel für Fotos posierten.

Verein, FabinhoUnd Alison Und Virgil van Dijk Sie gehörten zu den Spielern, die die Fans begrüßten, die gespannt auf die Wünsche der Roten vor einem Spiel waren, das letztendlich den Titelkampf bestimmen könnte.

Es gab keinen Hinweis darauf Divock OrigiUnd Takumi MinaminoUnd Alex Oxlade Chamberlain oder Harvey Elliotwobei das Quartett scheinbar vollständig aus dem Kader ausgeschlossen ist.

Angesichts der Stärke und Tiefe seines Kaders in dieser entscheidenden Zeit musste Klopp eine harte Entscheidung über vier Spieler treffen, die er verlassen würde, und Firminos Verfügbarkeit zog die Platzierung von Origi und Minamino deutlich nach unten.

Oxlade-Chamberlain und Elliott hatten in den letzten Wochen Schwierigkeiten, Minuten zu finden, wobei letzterer am vergangenen Wochenende sogar mit Liverpools U23 zusammenarbeitete.

Siehe auch  Steven Gerrard bereitete sich mit Aston Villa auf Liverpools emotionales Comeback vor

Adrian Er reiste als dritter Torhüter mit, dürfte aber im Kader am Spieltag fehlen Caoimhin Kelleher Eher in Reserve.

Die Teamnachrichten werden um 15.30 Uhr MEZ offiziell bestätigt, wobei Klopp vor einer großen Entscheidung steht, welcher der fünf Stürmer starten soll.


Liverpool-Aufstellung gegen Man City

Torhüter: AlisonKieler, Adrian

Verteidiger: Van Dijk, Matip, Konate, Gomez, Alexander-Arnold, Robertson, Tsimikas

Mittelfeldspieler: FabinhoUnd ThiagoHenderson, Keita, Milner, Jones

Angreifer: Salah, Mähne, Firmino, Jota, Diaz