Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rishi Sunak hat negative Covid-Tests für alle Reisenden aus China beantragt

Am Freitag forderte Spanien zusammen mit den Vereinigten Staaten, Japan, Italien, Indien, Südkorea, Malaysia und Taiwan Covid-Tests für ankommende chinesische Passagiere, wobei behauptet wurde, das Land habe am nächsten Tag bis zu 1 Million Neuinfektionen erlitten. Beendigung der Null-Covid-Politik.

Eine Regierungsquelle sagte: „Es gibt eine große Informationslücke gegenüber China, Ohne Daten, schlechte Impfstoffaufnahme und anfällige Bevölkerungsgruppen nach ihrer „Null-Covid“-Politik. Aus diesem Grund führen wir vorsorgliche, sehr spezifische und begrenzte Beschränkungen ein, die für diejenigen, die aus China nach Großbritannien reisen, im Auge behalten werden.

„Das Wichtigste ist, die Menschen impfen zu lassen. Wir werden die Tests an diesem Ende durchführen, um auf neue Varianten zu achten, was wichtig ist.“

Steve Barclay, Gesundheitsminister, sagte: „A Hohe Inzidenz des Coronavirus in China Bevor sie nächste Woche ihre Grenzen wieder öffnen, ist es nur richtig, dass wir einen ausgewogenen und vorsorglichen Ansatz verfolgen, indem wir diese vorübergehenden Maßnahmen ankündigen, während wir die Daten auswerten.

„Dies ermöglicht unseren weltweit führenden Wissenschaftlern der UK Health Security Agency, schnell einen Einblick in potenzielle neue Varianten zu erhalten, die in China zirkulieren.“

Die Entscheidung von Herrn Sunak, die Covid-Regeln wieder einzuführen, soll am Freitag auf Widerstand von Mark Harper, dem Verkehrsminister, gestoßen sein, der zuvor die Opposition gegen Covid-Beschränkungen angeführt hatte. von den Rücksitzen.

Herr Harper schrieb später auf Twitter:

Siehe auch  COVID-19: Hyänen im Denver Zoo wurden in den ersten bestätigten Fällen dieser Art positiv getestet | Weltnachrichten