Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Republikaner applaudieren Manchin-Konzessionen beim Wahlrecht – US-Politik live | US-Nachrichten

Der Marsch von einem inoffiziellen Feiertag zu einem gesetzlichen Feiertag für die meisten Bundesangestellten in Texas begann, mehr als ein Jahrhundert nachdem Unionsgeneral Gordon Granger 1865 einen Befehl erlassen hatte, etwa 250.000 Schwarze, die noch immer im Staat versklavt sind, freizulassen, zwei Jahre nach der Emanzipationsproklamation .

Es dauerte bis 1979, bis Texas den Feiertag offiziell anerkannte, nachdem der Gesetzgeber eine Maßnahme des Abgeordneten Al Edwards (Demokrat) genehmigt hatte, einem erfahrenen Bürgerrechtler, der mit Martin Luther King Jr. Dreizehn Amtszeiten. …

Jeder Präsident seit der Clinton-Administration hat die Gelegenheit genutzt, zu Ehren des Feiertags Erklärungen oder Bemerkungen abzugeben. Und in den letzten 10 Jahren hat die Abgeordnete Sheila Jackson Lee (D-Texas), die denselben Bezirk um Houston vertritt, den Edwards in der texanischen Legislative repräsentierte, im Kongress eine Maßnahme eingeführt, um den Tag zum Tag der Nation zu machen. [12th] Offizieller Feiertag.

Andere Staaten folgten langsam in die Fußstapfen von Texas: Florida übernahm 1991 den Jonathanian Feiertag, Oklahoma 1994 und Minnesota 1996. 31 Staaten übernahmen den Feiertag zwischen 2000 und 2009 und weitere 13 im folgenden Jahrzehnt.

READ  Brexit-Nachrichten: Die Europäische Union mobilisiert Länder, um Boris zu bestrafen und das britische Zugangsstreitregime zu verhindern Politik Nachrichten