Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ravenha bittet Chelsea, Deco zu unterzeichnen, da Barcelona versucht, den Transfervertrag zu kapern | Fußball | Sport

Chelsea-Ziel Ravenha hat Berichten zufolge seinen Agenten Deco gebeten, alle weiteren Fortschritte der Blues zu blockieren, um auf einen Wechsel nach Barcelona zu warten. Es wird allgemein erwartet, dass der brasilianische Stürmer Leeds United bis zum Beginn der nächsten Saison verlassen wird, und es wird angenommen, dass er keinen Mangel an externem Interesse an seinen Diensten hat.

Arsenal, Tottenham und Chelsea wurden alle mit Ravenhas Wechsel in Verbindung gebracht, wobei sich die Blues bereits auf eine Ablösesumme mit Leeds geeinigt haben, nachdem sie ihre Bemühungen, ihn zu schnappen, verstärkt hatten. Der Spieler selbst ist jedoch nicht scharf auf einen Wechsel zur Stamford Bridge und ist laut einer spanischen Website bereit, auf den Anruf von Barcelona zu warten. Sport.

Ravenha soll Deco gebeten haben, die Verhandlungen mit Chelsea zu „stoppen“, um einen Wechsel zu Barcelona zu „priorisieren“, dem seit einiger Zeit die Verpflichtung des 25-Jährigen zugeschrieben wird. Die Machthaber von Chelsea sollen von Ravenhas Haltung gegen einen Beitritt in ihre Reihen verblüfft gewesen sein, da sie nicht erwartet hatten, dass er die Möglichkeit eines Wechsels nach West-London ablehnen würde.

Chelsea ist nicht der einzige Klub, den Ravenha abgelehnt hat, obwohl der Bericht behauptet, Manchester City sei der einzige „Big Six“-Klub, der kein Interesse daran bekundet habe, ihn diesen Sommer zu verpflichten. Seine Strategie, einen Wechsel nach Barcelona zu erzwingen, soll darin bestehen, alle ihm zur Verfügung stehenden Optionen auszuschöpfen, damit er in nicht allzu ferner Zukunft im Camp Nou landet.

JUST IN: Fünf Spieler der Premier League sind zu Free Agents geworden und werden möglicherweise vergessen

Siehe auch  Neueste Updates und Neuigkeiten von Imola

Deco soll seit seiner aktiven Zeit in Spanien enge Verbindungen zu den Machthabern in Barcelona haben und wird voraussichtlich eine Schlüsselrolle bei der Sicherung der Zukunft seines Kunden vor Beginn der nächsten Saison spielen. Er hatte bereits Ravenhas Wunsch angedeutet, zu größeren und besseren Dingen als Leeds überzugehen, als er nach seinem möglichen nächsten Ziel im Oktober gefragt wurde.

„Es gibt sicherlich viele Vereine, die an ihm interessiert sind“, sagte Deco dem brasilianischen Outlet. Globus. „Liverpool gefällt es und es gibt ein paar Möglichkeiten [last summer] Aber nichts Offizielles, Leeds wollte ihn für eine weitere Saison behalten.

nicht verpassen

„Raphinha ist glücklich in Leeds, aber es wird definitiv eine Zeit kommen, in der er einen Schritt in seiner Karriere machen und weitermachen möchte. Er hat drei Jahre Vertrag, aber es gibt keinen Hinweis darauf, wie lange er bleiben oder Transfers blockieren sollte.

„Leeds versteht das und wird ihn für eine beträchtliche Summe verkaufen wollen, während Ravenha in seiner Karriere vorankommen wird.“

Folgen Sie unseren Neuigkeiten TÄGLICHE EXPRESS-SPORT-INSTAGRAM-SEITE