Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rangnick fordert Manchester United auf, „die besten Spieler der Zukunft“ wie Haaland | zu rekrutieren Manchester United

Ralph Rangnick glaubt, dass die Rekrutierungspolitik von Manchester United auf „die besten Spieler der Zukunft“ wie Erling Haaland abzielen sollte, obwohl er angesichts der Konkurrenz von Liverpool, Chelsea und Manchester City für Realismus plädierte.

Eric Ten Hag Er übernimmt das Amt des Trainers am Ende der Saisonwenn Rangnicks Rolle darin besteht, sich vom Interimsmanager zum Berater zu ändern, der bei der Festlegung von Konversionszielen hilft.

„Meiner Meinung nach sollte der Klub in Zukunft versuchen, die besten Spieler zu finden und sie weiterzuentwickeln“, sagte er. Haaland, 21 Jahre alt; Dies ist einer dieser Spieler. Er hat sich zu einem der teuersten Stürmer der Welt entwickelt. Es wird eines dieser Beispiele sein, auf die wir uns meiner Meinung nach konzentrieren sollten: dass wir versuchen müssen, die Spieler davon zu überzeugen, dass sie in den kommenden Jahren Spieler von Manchester United sein sollten.“

United zog 1:1 gegen Chelsea Am Donnerstag bleiben sie auf dem sechsten Platz, fünf hinter dem viertplatzierten Arsenal, der zwei Spiele in der Hand hat. Dies bedeutet, dass die Qualifikation für die Champions League noch weit entfernt ist, und da United ebenfalls neun Jahre lang nicht um den Titel kämpfen konnte, wurde Rangnick gefragt, ob die angehenden Spitzenfußballer mitmachen möchten.

Er sagte: „Als Verein mit diesen Fans, dem Stadion, der Qualität des Trainingsgeländes würde ich ja sagen, aber wenn andere Vereine wie Chelsea, Liverpool und Manchester City involviert sind, braucht man gute Gründe. Jemand muss es erklären.“ für die Spieler, und deshalb ist das, was sie denken, so wichtig: Eric.

„Ich weiß, wer Jürgen ist [Klopp, Liverpool’s manager] und Thomas [Tuchel, Chelsea’s manager] Dass sie mit ihnen reden, wenn sie Spieler wollen, und vielleicht gilt das Gleiche für Pep [Guardiola at City]: Er spricht mit ihnen und erfährt von ihrer Mentalität und Persönlichkeit und ob sie zueinander passen.“

The Fiver: Melden Sie sich an und erhalten Sie unsere tägliche Fußball-E-Mail.

Rangnick stellte seine Beraterposition klar. „Das Wichtigste für mich ist die Einstellung, dass wir die besten potenziellen Spieler gewinnen“, sagte er. „Es geht nicht nur darum, sie kennenzulernen, sondern sie zu treffen, sie davon zu überzeugen, dem Verein beizutreten, auch wenn wir nicht in der Champions League spielen. Was die besten Spieler der Akademie betrifft: Identifizieren Sie sie.“

Rangnick fügte hinzu, dass Jadon Sancho die letzten drei Spiele aufgrund einer Mandelentzündung verpassen könnte.

Siehe auch  Der dritte Aschetest wird fortgesetzt, nachdem Spieler in England und Australien nach der Covid-Angst negative PCR-Tests zurückgegeben haben | Cricket-Neuigkeiten