Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Praktikum (R-IN2109) – Neues Klimainstitut

PositionPraktikum im Bereich Klimafinanzierung (R-IN2109)

eine Periode, ein Zeitabstand:
3 Monate, auch länger möglich, wenn es im Rahmen des Studiums verpflichtend ist
Ab Februar/März 2022.
Vollzeit – 40 Stunden pro Woche.

Ort: Köln oder Berlin, Deutschland

Lieferzeit: 15. Januar 2022

Neues Klimainstitut

Das Newclimate Institute (www.newclimate.org) ist ein Think Tank mit Büros in Köln und Berlin. Wir sind ein Team von Forschern und Politikberatern mit umfassender Erfahrung in der Begleitung internationaler Klimaverhandlungen und damit verbundener nationaler und internationaler Prozesse. Durch unsere politikorientierte Forschung und den Aufbau von Kapazitäten helfen wir internationalen Organisationen, nationalen Regierungen, NGOs und anderen Akteuren, Lösungen für die globale Herausforderung des Klimawandels zu finden und umzusetzen. Die wichtigsten motivierenden Werte von NewClimate sind das Streben nach positiver Wirkung bei gleichzeitiger Freude an unserer Arbeit und ein positiver Teamgeist, der auf Offenheit, Vertrauen und Inklusivität basiert.

Ausbildung

Das NewClimate Institute arbeitet regelmäßig mit motivierten Masterstudierenden, die an einer Karriere in der nachhaltigen Entwicklung und Klimapolitik interessiert sind und die dem Team des NewClimate Institute für ein 3-monatiges Praktikum beitreten können (längere Dauer ist möglich, wenn es verpflichtender Bestandteil des Studiums ist) ). Für diese Position suchen wir eine/n Kandidat/in zur Unterstützung der Forschung in unserem Projekt „Deep Carbon Decarbonization in Latin America“, mit dem Fokus auf die Schaffung günstiger Bedingungen für die Ausrichtung von Finanzströmen auf kohlenstoffarme Entwicklungspfade in ausgewählten lateinamerikanischen Ländern.

Mögliche Aufgaben können sein:

  • Unterstützen Sie die Erstellung eines Berichts über klimafreundliche Investitionen in landwirtschaftliche Aktivitäten, insbesondere in die Nahrungskette, in Lateinamerika mit besonderem Fokus auf unsere Partnerländer Argentinien, Brasilien und Peru.
  • Literaturrecherche und Datensammlung zu Themen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten, Politiken und Maßnahmen zur Anziehung öffentlicher und privater Investitionen sowie Fallstudien zu Investitionen im Agrarsektor.
  • Unterstützen Sie die Entwicklung von Forschungsergebnissen und Prozessen zur Einbindung von Interessengruppen.
  • Allgemeine Projektunterstützung (dedizierte Sekundärforschung zu verschiedenen Sektoren/Themen, Beiträge zu Präsentationen, Berichten etc.).
Siehe auch  Diese eisenreiche kleine Welt ist außergewöhnlich metallisch

Die Ausbildungsgebühr wird bezahlt. Die tatsächlichen Umstände hängen von der Qualifikation des Kandidaten ab.

Kandidaten Profil

Der Wunschkandidat ist ein begeisterter MSc-Student mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und eigenständigem Arbeitsstil sowie einem tiefen Interesse im Bereich Klimapolitik und Klimafinanzierung, idealerweise mit Verständnis für verschiedene Arten von Politikinstrumenten und/oder Erfahrung in der Landwirtschaft Sektor.

Grundlegende Anforderungen:

  • Für die Dauer des Praktikums immatrikulieren Sie sich für einen Master (oder gleichwertig) in einer einschlägigen Studienrichtung mit den Schwerpunkten Politikwissenschaft, Umweltwissenschaften, Klimawandel, nachhaltige Entwicklung oder einem verwandten Fach.
  • Kenntnisse des Agrarsektors und der Lebensmittelversorgungskette sind von großem Vorteil.
  • Die Fähigkeit, schnell zu lernen und Offenheit, sich in verschiedene Themen rund um das Klima einzuarbeiten.
  • Interesse an der Arbeit im Kontext von Entwicklungsländern. Vorkenntnisse und Erfahrungen im lateinamerikanischen Kontext sind von Vorteil.
  • Interesse und Kompetenz in der Durchführung von Datenanalysen und der Entwicklung von Forschungsmethoden.
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Excel, Word und PowerPoint.
  • Sprachen: Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Spanisch- oder Portugiesischkenntnisse sind von Vorteil.
  • EU-Pass oder deutsche Hochschulzulassung.

Bewerbungsverfahren

Bei Interesse an einem Praktikum, wie oben beschrieben, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf mit einem kurzen Anschreiben und ggf Recruit@newclimate.org An Lena Gentes gerichtet. Bitte geben Sie den Code ein „R-IN2109In der Betreffzeile Ihrer E-Mail. Bedeutung: Der Text in der E-Mail selbst kann bei der Bewerbung nicht berücksichtigt werden, daher bitte unbedingt alle relevanten Informationen und Dateien in einem pdf-Dokument mit einer maximalen Größe von 10 MB übermitteln. Wir können keine Dokumente in Microsoft Word oder einem anderen „offenen“ Format akzeptieren.

Siehe auch  Die Förderung des russischen Gases wird "ernste Auswirkungen auf die Sicherheit" haben, wenn Putin die EU verlässt | Wissenschaft | Nachrichten