Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Plünderung von Paul Pogbas Haus, während die Kinder in den Schlafzimmern schliefen | Paul Pogba

Die Manchester United Mittelfeldspieler Paul Pogba ist der jüngste Fußballer, bei dem während eines hochkarätigen Spiels in sein Haus eingebrochen wurde.

Der französische Nationalspieler beschrieb den fünfminütigen Einbruch als „den schlimmsten Albtraum unserer Familie“ und sagte, seine Kinder hätten zu diesem Zeitpunkt in ihren Schlafzimmern geschlafen.

Pogba sagte, er habe Minuten nach dem Angriff von Manchester United herausgefunden, dass er ausgeraubt worden sei Champions League Er verlor am Dienstag im Old Trafford gegen Atletico Madrid, ein Spiel, in dem er in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde.

Er twitterte: „Die Diebe waren weniger als fünf Minuten in unserem Haus, aber in dieser Zeit nahmen sie uns etwas Wertvolleres als alles, was wir in unserem Haus haben … unser Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.“

Er fügte hinzu: „Dies geschah in den letzten Minuten des Spiels gestern Abend, als sie wussten, dass wir nicht nach Hause gehen würden. Meine Frau und ich eilten nach Hause, ohne zu wissen, ob unsere Kinder sicher und gesund waren.

„Als Vater gibt es kein schlimmeres Gefühl auf dieser Welt, als nicht da zu sein, um seine Kinder zu beschützen, und ich hoffe aufrichtig, dass sich niemand so fühlt wie ich letzte Nacht.“

Pogba bot auch eine Belohnung für „jeden an, der eine Idee hat, uns zu helfen“.

Pogbas Teamkollege Victor Lindelof wurde Opfer eines „extrem schmerzhaften“ Eindringens in sein Haus, als er im Januar gegen Brentford spielte.

Das Haus des schwedischen Verteidigers wurde während seines Aufenthalts in London angegriffen, wodurch seine Frau gezwungen wurde, sich und ihre beiden Kinder während des Einbruchs in einem Sicherheitsraum einzuschließen.

Im Februar 2019 wurde in das Haus von Liverpool-Stürmer Sadio Mane eingebrochen, als er in einem Champions-League-Spiel gegen den FC Bayern München spielte.

Während eines weiteren Champions-League-Spiels im Jahr 2007 wurde auch die Heimat des Liverpooler Mittelfeldspielers Steven Gerrard ins Visier genommen.

Seine Frau Alex konfrontiert die Bande, die sie bittet, den Schmuck und den Inhalt des Safes zu übergeben oder „ihre Kinder mitzunehmen“.

Der frühere englische Kapitän Wayne Rooney hatte im August 2016 in seine Villa in Cheshire eingebrochen, als er sein Zeugnis spielte.

Siehe auch  Boris Johnson forderte, den Arbeitern einen Feiertag zu geben, wenn England die Euro 2020 gewinnt