Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

PlayStation Direct in Deutschland eingeführt • Eurogamer.net

Der Online-Store von PlayStation Direct ist ab sofort in Deutschland verfügbar, weitere europäische Länder werden „bald“ folgen.

Der Store ermöglicht Sony Interactive Entertainment, seine Produkte direkt an Verbraucher zu verkaufen, darunter Spielekonsolen, Zubehör und Spiele.

Es ist seit 2019 in den USA und wird nun in ganz Europa eingeführt.

Ein Tweet des offiziellen PlayStation-Accounts deutet darauf hin, dass Großbritannien, Frankreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg in naher Zukunft starten werden.

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die ihn nur anzeigt, wenn Sie die Targeting-Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie Cookies, um sie anzuzeigen.

Die Deutscher Laden Es listet den PlayStation 5-Controller auf – zusammen mit dem DualSense-Controller, dem Headset, der PS Plus-Mitgliedschaft und einigen PlayStation-Exklusiven – aber der Controller ist natürlich nicht verfügbar.

Der Store umfasst Varianten von DualSense: Midnight Black und Cosmic Red. Außerdem gibt es den Pulse 3D Wireless Headphone in Midnight Black.

Es ist unklar, ob es mehr Konsoleninventar direkt von Sony anstelle von anderen Händlern geben wird. „Unser Ziel ist es, PlayStation-Fans und Geschenkgebern das Einkaufen von Konsolen, Spielen und Zubehör zu erleichtern“, sagt Sony.

Konsolenengpässe sind immer noch weit verbreitet, obwohl Sony inzwischen weltweit 13,5 Millionen Konsolen verkauft hat.

Laut Intel dürfte der Mangel an Konsolen und PCs bis 2023 anhalten.

Siehe auch  Kim Petras verspricht eine starke EMA-Performance in Ungarn