Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

PGSO präsentiert „German Wind“; Gesellschaftsraum im teilrenovierten Aufführungsraum von Knox – Prince George’s Daily News

Die erste von drei PGSO Chamber Socials-Veranstaltungen in den Jahren 2022-23, German Winds, wird am Samstag, den 22. Oktober 2022 im renovierten Knox Performance Space in Trinity Downtown stattfinden.

Phase eins der Renovierungsarbeiten ist in vollem Gange, mit neuen Akustikböden, Sitzgelegenheiten, Strahlungsheizung und einer neuen, erweiterten Bühnenanordnung, die alle dem Hauptaufführungsraum hinzugefügt wurden. Dieses mehrstufige Projekt eröffnet Prince George einen neuen Veranstaltungsort für professionelle musikalische Darbietungen. Dies ist die erste Gelegenheit für die Öffentlichkeit, den Raum in seiner neuen Konfiguration zu sehen.

A Great Night Out – Samstag, der 22. Oktober 2022 ist das erste von drei gesellschaftlichen Konzerten, die vom Prince George Symphony Orchestra veranstaltet werden. Das Chamber Social ist kein gewöhnliches Konzerterlebnis. Ihr Ticketkauf umfasst Vorspeisen sowie Sitzplätze am Tisch. Die Kulisse ist intim, mit weniger Musikern als bei einem Mainstage-Konzert. Es gibt sogar eine Cash-Bar vor Ort.

German Wind bietet eine Kombination aus Blas- und Akkordmusik. Was die Streicher betrifft, festigt die üppige Romanze Dvorak Terzetto ihren Beitrag. Das für Geiger und Bratsche geschriebene Stück markiert das Debüt von zwei neuen PGSO-Leadstringern: Lydia Hogg (Konzertleiterin), Katherine Peter (zweite Hauptgeige) und Calvin Yang (Geigenmeister). Das Programm endet mit einem völlig anderen deutschen Quintett, das mit einer komplizierten hindismithischen Kleinkammermusik aus dem 20. Jahrhundert beginnt und mit Danzis klassischem, nachdenklichem Quintett in a-Moll D endet

Social-Room-Tickets sind im Voraus auf PGSO.com erhältlich