Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Offizielle Wahlfilme 2021


Ausgabe 74طبعة

|
Aktualisieren:
03.06.21. 5.00

Am Donnerstag, 3. Juni, um 11 Uhr präsentierten Pierre Lescure und Thierry Frémaux die offizielle Auswahl für die 74. Cannes-Festspiele im UGC Normandie in Paris.

Entdecken Sie die Liste der ausgewählten Wettbewerbsfilme, Un Certain Regard, Out of Competition, Midnight Shows, Cannes Premières und Specials und laden Sie die Pressemappe herunter.

► Pressemappe 2021 herunterladen

(Aktualisiert am: 06.03.21 – 12:28)

im Wettbewerb

Eröffnungsfilm

Annette

Leos Carax (Frankreich)

***
Das Date meiner Frau
(Geschichte meiner Frau)
Ildico Ennedi (Ungarn)
Segen Paul Verhoeven (Niederlande)
Bergmann-Insel Mia Hansen – Liebe (Frankreich)
fahre mein Auto Ryosuke Hamaguchi (Japan)
Wissenschaftstag Sean Penn (USA)
HA’BERECH
(Aheds Knie)
Nadav Lapid (Israel)
Casablanca schlägt Nabil Ayouch (Marokko)
Kabine Nr. 6
(Teilenummer 6)
Juhu Kuzmanen (Finnland)
Der schlimmste Mensch der Welt Joachim Trier (Norwegen)
Spalt Catherine Corsini
unbequem Joachim Lavos (Belgien)
Paris XIII. Bezirk Jacques Audiard (Frankreich)
Sprachen Mahamat-Saleh HAROUN (Tschad)
Erinnerung Apichatpong WEERASETHAKUL (Thailand)
ntram Justin Kurzel (Australien)
Frankreich Bruno Dumont (Frankreich)
Petrow-Grippe Kirill Serebrenkov (Russland)
rote Rakete Sean Baker (USA)
Versand der Franzosen Wes Anderson (USA)
Titan Julia Docornau (Frankreich)
drei Etagen Nani Moretti (Italien)
Alles gut gelaufen Francois Ozon (Frankreich)
hirose Asghar FARHADI (Iran)
READ  Rabbi Heschel, die religiöse Stimme des 20. Jahrhunderts, steht im Mittelpunkt des neuen Films