Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Nnamdi Ofoborh: Steven Gerrard sagt, dass bei Scans ein Herzproblem wegen der Neuverpflichtung der Rangers festgestellt wurde | Fußballnachrichten

Rangers-Manager Steven Gerrard sagte, Nnamdi Ovoborhs neue Karriere werde verschoben, nachdem Scans ergeben hatten, dass er ein Herzproblem hatte.

Der 21-jährige Mittelfeldspieler kam diesen Sommer ablösefrei aus Bournemouth zum Verein, aber es ist eine medizinische „rote Flagge“ aufgetaucht.

Nachdem seine Mannschaft in einem Freundschaftsspiel bei Ibrox mit Arsenal 2:2 unentschieden gespielt hatte, sagte Gerrard gegenüber RangersTV: „Ich glaube nicht, dass Sie ihn kurzfristig sehen werden.

„Im EKG, dem Herztest, ist leider etwas passiert.

„Wir haben jetzt die besten Ärzte hier im Club und untersuchen alle Spieler bei ihrer Ankunft gründlich von Kopf bis Fuß.

Bild:
Aofobure kam diesen Sommer zu den Rangers aus Bournemouth

“Leider gab es aufgrund eines Herzproblems eine Art Warnsignal, daher wird er in den kommenden Wochen einige Spezialisten aufsuchen und wir müssen weitere Tests durchführen, bevor wir weitermachen.

„Es ist enttäuschend und frustrierend, aber wir müssen damit umgehen und damit umgehen.

“Das Wichtigste ist die Gesundheit des Spielers, auf die wir uns natürlich in erster Linie konzentrieren werden.

“Natürlich ist es frustrierend und frustrierend für den Spieler, aber ich habe gestern mit ihm gesprochen und ihm gesagt, er solle weiter lächeln und geduldig sein und wir werden alles tun, um ihn zu unterstützen und ihn vor die richtigen Leute und die richtige Unterstützung zu bringen, hoffe ich.” er kommt zurück, nicht lange.”

Gerrard äußerte sich positiver über eine Oberschenkelverletzung des 38-jährigen Stürmers Jermain Defoe, der im Spiel am Samstag kurz vor der Halbzeit ausfiel.

Er sagte: Ich denke [Defoe] Er hat eine leichte Achillessehnenverstellung, das werden wir in den nächsten Tagen überprüfen und hoffentlich wird es nicht so schlimm.

READ  Sehen Sie, wie das Auto von Rangers-Chef Steven Gerrard vor der Eröffnung der schottischen Premier League mit den Fans im Ibrox hart angegriffen wird

„Ich habe gesehen, wie er gegangen ist, und normalerweise, wenn deine Kniesehnen schlecht sind, gehst du nicht, und das ist positiv.

“Wir müssen jetzt nur alle unsere Schlüsselspieler wieder in den Kader holen und sie dazu bringen, schnell zu arbeiten, und wenn wir das getan haben, wird es uns gut gehen.”

Die Rangers starteten ihre Saison in der schottischen Premier League am Samstag, den 31. Juli, mit einem Heimspiel gegen Livingston.