Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Nintendo reduziert die Switch-Verpackung um 20 %, um Lieferprobleme zu beheben

Foto: Nintendo

Da die wachsende Popularität der Spieleindustrie zu einer steigenden Nachfrage nach Konsolen führt, haben die Hersteller Mühe, Schritt zu halten, und stehen daher aufgrund einer Reihe von Faktoren vor weltweiten Vertriebsproblemen. Über die Verknappung von Halbleitern wird seit einiger Zeit ausführlich berichtet Kompilierungsprobleme umschalten und das Unternehmen Unsicherheit über zukünftige Schalterproduktionszahlen. Jetzt sieht es so aus, als würde Nintendo eine andere Taktik ausprobieren, um die Kosten zu senken und den Versand von Konsolen so weit wie möglich zu halten.

Wie ich erwähnt habe Nikki (Danke, Nächster Nachrichtenbericht) wird Nintendo die Größe seiner Switch-Verpackung um 20 % reduzieren, um die Effizienz seiner Konsolenübertragungsdienste zu steigern. Die Reduzierung der Verpackung wird es Nintendo ermöglichen, mehr Platz beim weltweiten Versand und Transport von Switch-Konsolen zur Verfügung zu stellen, wobei Einzelhändler theoretisch in der Lage sind, je nach Lieferung mehr Artikel in die Regale zu stellen.

NintendoSwitchOLEDArt Neon Modular Bundle
OLED-Switchbox zum Vergleich – Foto: Nintendo

Ein solcher Ansatz ist für Nintendo ein logischer Schritt. In Anbetracht der bereits reduzierten Gehäusegröße der Switch OLED (sie wird in einer größeren, dünneren Box geliefert) ist es sehr sinnvoll, dasselbe mit der ursprünglichen Switch zu tun, sowohl im Hinblick auf die Standardisierung als auch auf die Verbesserung der Effizienz in der Ladepipeline.

Das Unternehmen verfolgte beim Vertrieb des 3DS einen ähnlichen Ansatz, als es die sperrigen Netzteile in späteren Konsolenversionen entfernte, um eine kleinere Box zu schaffen (was offensichtlich auch die bescheidenen Produktionskosten der neuen Netzteile einspart).

Natürlich löst die Reduzierung der Verpackung nicht die Halbleiterknappheit und die Montageprobleme, die derzeit einen Schatten auf die Elektronikindustrie werfen; Aber ein solcher Schritt sollte bedeuten, dass Nintendo die Effizienz maximieren und im Moment die maximale Anzahl von Switch-Konsolen weltweit konvertieren kann, während es darauf wartet, dass sich die Versorgungslage verbessert.

Siehe auch  The Pokmon Company bestätigt einen Build im Monster Hunter-Stil für Pokémon Legends: Arceus • Eurogamer.net
Switch & Lite
Foto: Nintendo Live

Gefällt Ihnen die Idee des neuen Fonds? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Vertiefte Lektüre: