Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Neuer Fulbright Professor of Physics Award unterstützt transatlantische MINT-Kommunikation

David McGee und Direktorin des Berlin Institute of Technology (BHT) für Internationalen Austausch Olivia K.

Professor für Physik TCNJ David McGee Stellt dank der Unterstützung durch den Fulbright Specialist Program Award des US-Außenministeriums und das Fulbright Foreign Scholarship Board internationale Verbindungen für Wissenschaftsstudenten am TCNJ her.

McGee ist kürzlich von der Berliner Hochschule für Technik in Deutschland zurückgekehrt, wo er mit Mitarbeitern und Fakultäten an der Fertigstellung eines Austauschprogramms gearbeitet hat, das es deutschen Studenten und Doktoranden ermöglichen wird, neben TCNJ-Studenten in beiden Ländern zu studieren.

„Diese Partnerschaft ist wichtig, weil Wissenschaft und Technik als Beruf ein internationales Unterfangen sind und TCNJ-Studenten die Möglichkeit haben, dies als Studenten zu erleben“, sagte McGee. „Diese Art von Erfahrung ist sehr ungewöhnlich für Studenten in Nicht-PhD-Schulen und verschafft TCNJ-Studenten einen einzigartigen Vorteil beim Übergang in die Graduiertenschule oder Arbeit.“

McGee, ein Forscher auf dem Gebiet der angewandten Optik, arbeitet seit 2009 mit der Fakultät und dem Personal des BHT zusammen. Forschungsprojekte von Studenten und Fakultäten konzentrierten sich auf die Entwicklung neuer lichtempfindlicher organischer Materialien zur Anzeige von Informationen der nächsten Generation, beispielsweise bei der Produktauthentifizierung.

„Auf vielen Geräten der Unterhaltungselektronik ist ein kleines Etikett angebracht, das darauf hinweist, dass es sich um ein Original und nicht um eine billige Nachahmung handelt“, sagte McGee. „Unsere jüngste Forschung verwendete eines unserer neuen lichtempfindlichen Materialien, um eine neue Vielfalt optischer ID-Schilder zu entwerfen, die dem Betrachter je nach Betrachtungswinkel viele verschiedene Farben präsentieren.“

Die BHT-Studenten Max Levine, Daniel Stolz und Jonas Strobelt experimentieren im Rahmen eines Fulbright-Austauschprogramms mit dem TCNJ-Fakultäten David McGee mit Laserphysik. Die drei Studenten verbrachten einen neunmonatigen Aufenthalt am TCNJ.

Mit diesem neuen Stipendium weiten McGee und Kollegen am College of Science des TCNJ die Forschung auf die Biotechnologie aus, wobei ein BHT-Student am Professor arbeitet Jeff EricksonLabor im Fachbereich Biologie TCNJ. Forschungsmöglichkeiten in Elektrotechnik und Informatik werden in den kommenden Semestern erwartet.

Siehe auch  Joint Venture von Volocopter und Geely bestellt 150 Volocopter

„Diese neue Auszeichnung gibt uns erhebliche zusätzliche Reiseressourcen, um unsere Beziehung zu Fakultäten über die Physik hinaus auf alle Wissenschaften und Ingenieurwissenschaften auszudehnen“, sagte er.

McGee ist einer von mehr als 400 US-Bürgern, die jedes Jahr im Rahmen des Fulbright Specialist Program Erfahrungen mit Gastinstitutionen im Ausland austauschen. Die Empfänger des Fulbright Specialist Award werden auf der Grundlage akademischer und beruflicher Leistungen, nachgewiesener Führungsqualitäten auf ihrem Gebiet und der Fähigkeit, langfristige Kooperationen zwischen Institutionen in den Vereinigten Staaten und im Ausland zu fördern, ausgewählt.

Erfahren Sie mehr über das Projekt Hier oder E-Mail an McGee für mehr Informationen.


Emily W. Dodd 03