Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Nachrichtenwoche der Reisebranche

Dieser Artikel ist eine Vor-Ort-Version des WeekAhead-Newsletters Hier Schicken Sie unseren Newsletter jeden Sonntag direkt in Ihr Postfach

Willkommen bei Weekdays (Zurück).

Ich bin dankbar, dass ich eine Woche Jahresurlaub nehmen konnte, da ich dieses Jahr Einschränkungen hatte, das Haus zu verlassen. Die Frage für diejenigen, die in der Reise-, Tourismus- und Gastgewerbebranche tätig sind, ist, ob der Prozess einfacher und schneller genug ist, um langfristige Narben zu vermeiden. In dieser Woche können Sie einen Einblick erhalten.

Erstens gibt es Fluggesellschaften. Es ist nicht die Zeit, in dieser Branche zu arbeiten. Qantas Wenn Air New Zealand Es wird sicherlich deutlich werden, wenn sie Quartals- bzw. Gesamtergebnisse melden. Angesichts der Besorgnis über den Klimawandel sieht es für die Zukunft nicht sehr rosig aus.

Aber in diesem Sektor, Gatwick, dem zweitgrößten Flughafen Großbritanniens in dieser Woche, wächst die Hoffnung für immer Schreckliches Leiden Als solches – eine Kampagne zu starten, um zu expandieren. Die Regierung hofft, Pläne zum Umbau der zweiten Start- und Landebahn, die derzeit nur in Notfällen genutzt wird, in eine dauerhafte Einrichtung mit 55.000 zusätzlichen Flügen pro Jahr zu unterstützen.

Ein weiterer Indikator für die Zukunft sind Daten zum Verbrauchervertrauen, zuerst aus der Europäischen Union, dann aus Deutschland, Frankreich und Norwegen, sowie BIP-Schätzungen für das deutsche und das US-Quartal. Britische Regierung (Oder nicht) Durch die Aktualisierung des Signalsystems für Auslandsreisen trägt es zur Klärung bei.

Was halten Sie von der wirtschaftlichen Lage in den kommenden Monaten, kontaktieren Sie mich bitte unter jonathan.moules@ft.com..

Projekt

Eine Gruppe hinter dieser Woche ist Haze, eine Personalvermittlungsfirma, die am Donnerstag die Jahresergebnisse meldet. Erholung der britischen Beschäftigung, Binnenmarkt, Quelle der Hoffnung Die Erwartungen nach dem Dunst sind in der Covid-19-Trauer nicht nur in dieser Gruppe, sondern in der gesamten Wirtschaft hoch Gemeldet einen Anstieg der Nettogebühren um 39 % Während dieses vierten Quartals. Da Berater auf Provisionsbasis bezahlt werden und für die Betreuung neuer Verträge eingestellt werden müssen, wird auf die Kosten für das Wachstum dieses Geschäfts geachtet. Während der Pandemie senkte Haze die Kostenbasis um 13 %. Die Frage ist nun, ob es überlebensfähig sein wird.

Siehe auch  Nächste Woche - Zentralbanken, Wirtschaftsdaten und COVID-19 im Fokus

Wirtschaftsdaten

Die wichtigsten Wirtschaftsstatistiken, die diese Woche veröffentlicht werden, sind die monatlichen PMI-Berichte von IHS Markit für Frankreich, Deutschland, die Eurozone, Japan, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten. Obwohl es sich nicht um offizielle Daten handelt, macht der internationale Charakter der PMI-Berechnungen sie zu einem nützlichen Instrument zum Vergleich der relativen wirtschaftlichen Entwicklungen dieser Länder.

Endlich ein Plugin für das spezielle Financial Times-Event dieser Woche. Diskutieren Sie mit FT-Reportern und Gästen über den Zusammenbruch Afghanistans. Was dann? Registrieren Sie sich mit einem FT.-Abonnenten Webinar Mittwoch, 25. August, 15:30 Uhr MEZ / 14:30 Uhr BST / 09:30 Uhr EST.

Wirtschaftsberichte und Großunternehmen

Hier ist eine vollständigere Liste dessen, was Sie in dieser Woche in Bezug auf Unternehmensberichte und Wirtschaftsdaten erwarten können:

Montag

  • Daten zum Verbrauchervertrauen werden von der EU und der Europäischen Kommission veröffentlicht

  • Frankreich, Eurozone, Deutschland, Japan, Großbritannien, USA: Zusammengesetzte PMI-Daten von IHS Markit (PMI)

  • Monatliche Umfrage zu britischen Branchentrends, CBI

  • Vereinigtes Königreich, Amt für nationale Statistiken zu Haushaltseinkommen, -ausgaben und -vermögensdaten

Dienstag

  • Deutschland, BIP-Wachstum im zweiten Quartal

  • Hausverkäufe des US-Handelsministeriums im Juli

  • Monatlicher Anlegervertrauensindex in State Street, USA

  • Ergebnisse: Best Buy Q2, Polyus Q2, Pure Tech H1, Wood H1

Mittwoch

Donnerstag

  • Deutschland, monatliche GfK-Umfrage zum Verbrauchervertrauen

  • Nigeria, BIP-Zahlen für das zweite Quartal

  • Russland, Inflationserwartungen

  • Monatliche Produktion von Autos von der Association of Automobile Manufacturers and Traders of the United Kingdom

  • Kapitalemissionsdaten der Bank of England

  • Vereinigte Staaten, Bureau of Economic Analysis, US-Handelsministerium, BIP-Schätzung für das zweite Quartal

  • Amerikas erster Arbeitslosenantrag

  • Ergebnisse: Air New Zealand FY, Bouygues H1, Brunello Cucinelli Q2, CRH H1, Del Technologies Q2, Haze FY, HP Q3, Polymetal International H1, TCS Group Q2

Siehe auch  UK-Wachstum erreicht Sechsmonatstief, da Personalmangel, Fabrikbestände schrumpfen | ein Beruf

Freitag

  • China, monatliche Daten zu Immobilien in Hongkong

  • Verbrauchervertrauen im Nationalen Institut für statistische Wirtschaftswissenschaften, Frankreich

  • Norwegen, monatliches Verbrauchervertrauen

  • Ergebnis: Lukoil Q2

Weltereignisse

Abschließend geben wir Ihnen einen Überblick über die weiteren Events und Meilensteine ​​der Woche.

Montag

  • Vereinigtes Königreich, Frist für die erste Dosis des Covid-19-Impfstoffs für alle Kinder im Alter von 16 bis 17 Jahren in Großbritannien

  • 25. Jahrestag der Kriegserklärung bin Ladens an die Vereinigten Staaten

Dienstag

  • Paralympics starten in Japan und Tokio 2020

  • US-Vizepräsidentin Kamala Harris besucht Singapur und beginnt eine Tour durch Südostasien, um die regionale Führung der USA zu stärken

  • Kathy Hauckol, USA, wird die erste Frau sein, die New York führt, wenn Andrew Cuomo zurücktritt

  • Treffen des UN-Sicherheitsrats zur Erörterung politischer und humanitärer Fragen in Syrien

  • Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen wird eine außerordentliche Sitzung zu Afghanistan abhalten

Mittwoch

  • Internationales Beetle Week Festival beginnt in Liverpool, Großbritannien

  • UN-Sicherheitsrat diskutiert Irak-Mission und Nordkorea-Sanktionen

Donnerstag

  • Wahlergebnisse für den neuen Generalsekretär der Confederation Union, dem größten Einzelspender des Vereinigten Königreichs für Labour

  • Die neuesten Informationen zum Übersee-Reisesignalsystem der britischen Regierung und der britischen Regierung

  • UK, Innenministerium veröffentlicht Einwanderungsstatistiken

Freitag

  • Jährliches Wirtschaftssymposium in Jackson Hole für US-Notenbanker. Aufgrund des Risikos, sich mit Covid-19 zu infizieren, wurde die Bewertung letzte Woche auf ein hypothetisches eintägiges Ereignis gesenkt.

  • Musikfestivals in Großbritannien, Reading und Leeds stehen kurz vor dem Start. Beides wurde verkauft.