Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Mit einem Schiff der Costa Crociere S.p.A. nach Dubai

Die Costa Crociere S.p.A. ist die einzige Firma des Kreuzfahrt-Bereiches, dessen Kreuzfahrtschiffe mit der Flagge Italiens unterwegs sind. Und einer der größten Tourismusanbieter Italiens ist das Unternehmen ebenfalls. Als Mitglied von Carnival Corporation & plc – einer börsennotierten Gruppe von Unternehmen, die mit einer Flotte von knapp mehr als 100 Schiffen und über 11 Millionen Gästen im Jahr 2016 Marktführer in der Kreuzfahrtbranche besteht das Unternehmen aus den zwei Marken Costa und AIDA Cruises.

Erleben Sie während der Kreuzfahrten Dubai wie in Dubai, dieser märchenhaften Metropole am Persischen Golf die Tradition auf die Moderne trifft. Die mit mehr als drei Millionen Bewohnern größte Metropole der Vereinigten Arabischen Emirate ist ebenfalls ein Emirat. Sie steht der Hauptstadt Abu Dhabi in nichts nach, was die Bekanntheit der Stadt erklärt. Mit mehr als 15 Millionen Gästen ist die Metropole eine der meist besuchten Städte der Welt.

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Wer eine Kreuzfahrt in Dubai beginnt, muss auf jeden Fall einen Besuch am mehr als 800 Meter hohen Burj Khalifa machen. Dabei handelt es sich um das höchste Gebäude der Welt. Von den Plattformen eröffnet sich ein einzigartiger Blick über die Metropole, das Wasser und die Wüste im Landesinneren.

Ein weiteres symbolträchtiges Bauwerk der Metropole ist der Burj al Arab. Es erscheint nachts am eindrucksvollsten, da es mit verschiedenen Farben beleuchtet wird. Auf dem Dach des eindrucksvollsten Bauwerks befindet sich der höchste Tennisplatz weltweit. Neben der Strandlage gibt es noch zusätzliche Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Daneben befindet sich der Wild Wadi Water Park. Im Souk Madinat finden Sie alles, was das Herz begehrt. Die im traditionellen Stil konzipierte Shoppingmall verfügt über eine gepflegte Außenanlage samt Palmenbepflanzung und Teich.

Siehe auch  Bellingham erlaubte England, trotz deutscher Reisebeschränkungen dem Kader beizutreten

In Dubai sind die Einkaufszentren eine Attraktion für sich. Sehr zu empfehlen ist die Dubai Mall. Neben den mehr als hundert Lokalen und dem größten Gold Markt der Welt befindet sich dort auch eine Eislaufbahn. Ein Aquarium über drei Etagen ist eine weitere sehr beliebte Attraktion.

Die Mall of the Emirates ist im Vergleich mit der Dubai Mall genauso einen Besuch wert. Es handelt sich um eines der größten Shoppingzentren weltweit. Die größte Sehenswürdigkeit ist die angrenzende Skihalle.

Sichtbar wird die Kultur des Landes im historischen Stadtteil Al Fahidi. Die Gebäude sind in ihrem früheren Zustand wiederhergestellt und erhalten worden. Im Inneren der Al Fahidi Festung können Sie das Dubai Museum finden. Mit der Unterstützung verschiedener Video- und Audioquellen fühlen Sie sich in die Zeit der Beduinenstämme rückversetzt.

Am Dubai Creek in der Altstadt, einem natürlichen Arm des Persischen Golfes, der Dubai in zwei Stadtteile teilt, finden Märkte statt, die in Dubai Souks genannt werden. Sind die Märkte bei denen Gold, Kleidung und Fisch angeboten werden schon sehr interessant, wird Sie der Gewürz Souks extrem beeindrucken. Das einzigartige Farbenspiel der angebotenen Gewürze, die feinen Gerüche sorgen für eie anregende Stimmung bei den Besuchern. Sicher finden auch Sie die passenden Gewürze für die Zeit nach der Kreuzfahrt.