Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Microsoft fügt dem Edge-Browser ein „sicheres Netzwerk“ hinzu • Registrierung

Es sieht so aus, als ob Microsoft eine VPN-ähnliche Lösung für seinen Edge-Browser plant, basierend auf einer Support-Seite für das kommende Feature.

Ändern beschreibe es Als „Vorschaufunktion“. Es ist jedoch noch nicht in den Canary- und Dev-Versionen von Microsofts Browser erschienen.

Die Theorie besagt, dass man durch die Verwendung der Microsoft Edge Secure Networking-Funktionalität vor Schurken geschützt bleibt, wenn man sich Netzwerken anschließt, die „möglicherweise nicht sicher genug sind“.

Es fühlt sich für uns wie ein VPN an. Die Verbindung des Benutzers ist verschlüsselt, das Online-Tracking (einschließlich der Verhinderung der Manipulation der Surfgewohnheiten durch den ISP) ist komplexer und die Geolokalisierung wird über eine virtuelle IP-Adresse verschleiert.

VPNs wurden schon immer von Konkurrenten gejagt. Mozilla zum Beispiel verkauft Kunden gerne einen 12-Monats-Plan für 4,99 $ pro Monat, während es VPN-Plugins für alternative Browser gibt. Was Microsoft anbietet, scheint jedoch kostenlos zu sein. Irgendwie.

Microsoft Edge muss sich anmelden, und nur 1 GB an kostenlosen Daten pro Monat ist im Angebot enthalten, eine Zahl, die angesichts des Volumens moderner Webseiten und der großen Menge an konstantem Datenfluss heutzutage etwas geizig erscheint.

Cloudflare betreibt den Dienst, der alle gesammelten Diagnose- und Supportdaten alle 25 Stunden dauerhaft löscht. Für Microsoft: „Um Zugriff zu gewähren, speichern wir minimale Supportdaten und Zugriffstoken, die nur für die Dauer des angeforderten Servicefensters aufbewahrt werden.“

Es sieht aus wie Cloudflare 1.1.1.1 WARP Hinter dem versprochenen Angebot von Microsoft. Aufzeichnung Fordern Sie Windows Titan an, um weitere Kommentare und Informationen zu erhalten. Es gibt keinen Hinweis darauf, wann die Funktion in der Mainstream-Version des Browsers erscheinen wird.

Es wird sicherlich die Sicherung von Browsing-Aktivitäten für Benutzer sichtbarer machen, die sich nur ungern mit VPNs anlegen, und kann Benutzer sogar dazu verleiten, sich bei Edge anzumelden. Letzteres bedeutet, dass die Synchronisierung aktiviert wird, was darauf hinweist, dass alle Arten von Daten auf allen Geräten verfügbar sind, auf denen die angemeldete Version von Edge ausgeführt wird.

Siehe auch  Einsteins handgeschriebene Relativitätstheorie bricht Auktionsrekord

Wir haben Microsoft gefragt, wann diese Funktion breiter verfügbar sein wird (insbesondere da das Build-Event des Unternehmens nur noch wenige Wochen entfernt ist) und werden dieses Stück aktualisieren, wenn ein Windows-Anbieter antwortet. ®