Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Manchester United steht kurz davor, einen 34-Millionen-Pfund-Deal für Bologna-Stürmer Joshua Zirkzee zu vereinbaren

Manchester United steht kurz davor, einen 34-Millionen-Pfund-Deal für Bologna-Stürmer Joshua Zirkzee zu vereinbaren

Geschrieben von Sami Mokbel und Simon Jones

12:53 08. Juli 2024, aktualisiert 15:38 08. Juli 2024

  • Die Gespräche zwischen Manchester United und Bologna bezüglich Joshua Zirkzee sind in einem fortgeschrittenen Stadium
  • Die Red Devils haben auch Interesse an Rechtsverteidiger Ben Chilwell vom Rivalen Chelsea
  • Er hört zu Es fängt gerade erst an! EUROS DAILY: Sollte Englands Kapitän Harry Kane vom Halbfinale der Niederlande ausgeschlossen werden?

Es wird erwartet, dass Manchester United in den kommenden Tagen eine Einigung über die Ausstiegsklausel von Joshua Zirkzee in Höhe von 34 Millionen Pfund erzielen wird, da die Gespräche über den Wechsel des Bologna-Stürmers ein fortgeschrittenes Stadium erreichen.

Die Diskussionen über den Vertrag von Manchester United zur Verpflichtung des niederländischen Stürmers haben in den letzten 24 Stunden erhebliche Fortschritte gemacht und die Einigung wird nun als „sehr nah“ bezeichnet.

Der 23-Jährige hat sich in diesem Sommer als wichtiges Ziel für Manchester United herausgestellt, und seit mehreren Wochen laufen Gespräche mit der Mannschaft aus Old Trafford, die nun bereit ist, eine Ablösesumme für den Spieler zu zahlen.

Auch der AC Mailand hat Interesse an Zirkzee bekundet, während Bologna ebenfalls versucht hat, den 1,80 Meter großen Stürmer von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen.

Aber Manchester United ist am ehesten dran, die Dienste des ehemaligen Bayern-München-Spielers in Anspruch zu nehmen.

Manchester United soll „sehr kurz davor“ sein, einen Deal für Bolognas Joshua Zirkzee zu vereinbaren
Zirkzee, 23, bereitet sich derzeit auf das Halbfinale der EM 2024 zwischen den Niederlanden und England vor.

Manchester United wird heute ein Treffen abhalten, um neue Spieler zu verpflichten und so andere Deals voranzutreiben.

Klicken Sie hier, um die Größe dieser Einheit zu ändern

Aufgrund der Vereinbarungen mit Zirkzee und Bayern-München-Verteidiger Matthijs de Ligt wird der Verein auch entscheiden, ob er ein weiteres Angebot für die Aufnahme von Everton-Verteidiger Jarrad Branthwaite unterbreitet.

Siehe auch  Berichten zufolge hat Man City in diesem Sommer 70 Millionen Euro für den Stürmer der Fiorentina auf den Tisch gelegt

Chelsea-Linksverteidiger Ben Chilwell gehört ebenfalls zu den Optionen, die sie bei ihrer Suche nach Konkurrenz für Luke Shaw in Betracht ziehen, wie Mail Sport erfahren hat.

Sie wollen auch eine Rückerstattung, da Mittelfeldspieler Donny van de Beek für rund 450.000 Pfund mit Zuschlägen von bis zu 16 Millionen Pfund und einer Weiterverkaufsklausel zu Girona wechselt.

Der 27-Jährige kostete United 35 Millionen Pfund, als er 2020 von Ajax kam. United wartet außerdem auf weitere Mitteilungen von Marseille, Lazio und Juventus bezüglich Mason Greenwood.

Die Red Devils prüfen auch die Möglichkeit, Chelsea-Linksverteidiger Ben Chilwell zu verpflichten
United möchte Matthijs de Ligt vom FC Bayern München ins Old Trafford locken
Sie erwägen auch die Möglichkeit, ein weiteres Angebot für den Everton-Spieler Jarrad Branthwaite abzugeben.

Einige Spieler des Teams sollen heute zur Vorbereitung auf die neue Saison wieder ins Training einsteigen, und es wird erwartet, dass sie vom neuen Assistenten Ruud van Nistelrooy unterstützt werden, der sich in England aufhält, bevor er einen Zweijahresvertrag unterschreibt.

Es wird davon ausgegangen, dass der ehemalige United-Stürmer bereits mit seinem Landsmann Zirkzee gesprochen hat.