Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Manchester United erwägt den Angriff von Tariq Lamptey

Berichten zufolge erwägt Manchester United einen Sommerwechsel für den 21-jährigen Rechtsverteidiger von Brighton & Hove Albion, Tariq Lamptey.

entsprechend FichajesManchester United hat drei Spieler für die Position des Rechtsverteidigers in die engere Wahl gezogen, da der neue Trainer Erik ten Hag unbedingt Verstärkung in diesem Bereich hinzufügen möchte. Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion ist eine der drei Optionen, die der Verein für einen Sommertransfer in Betracht zieht.

Die Red Devils haben derzeit Diogo Dalot und Aaron Wan-Bissaka als anerkannte Rechtsverteidiger, aber keiner von ihnen hat vielversprechend genug gezeigt, um eine Schlüsselrolle für Manchester United zu übernehmen.

Während Wan-Bissaka oft in der Offensivabteilung zu finden ist, gibt es Fragezeichen über Dalots defensive Fähigkeiten. Daher möchte Manchester United diesen Sommer unbedingt einen erstklassigen Rechtsverteidiger in seinen Kader aufnehmen. Mit Wan-Bissaka auch auf der Transferliste.

Laut der Quelle erwägen drei Spieler von Manchester United diesen Sommer einen Wechsel Denzel Dumfries, Spieler von Inter MailandDest Sergio in Barcelona und Tarek Lamptey von Brighton & Hove Albion. Dumfries soll das Hauptziel des Vereins sein, und Ten Hag möchte den Niederländer diesen Sommer unbedingt an Bord haben.

Von Getty Images einbetten

Allerdings wechselte Dumfries erst im vergangenen Sommer zu Inter, und es wird mindestens 50 Millionen Euro kosten, um zu überzeugen Nerazzurri es zu verkaufen. Als nächstes auf der Prioritätenliste von Manchester United steht Sergino Dest, der die Region voraussichtlich 25 Millionen Euro kosten wird.

Lamptey ist ihr letzter Ausweg, da die Roten Teufel erkennen, dass der Engländer viel mehr kosten wird als die beiden anderen Optionen. Der 21-Jährige ist einer der hochkarätigsten Verteidiger in der Premier League und hat noch drei Jahre Vertrag bei The Seagulls, zu denen er im Transferfenster 2020 von Chelsea kam.

Siehe auch  Das globale Curling für Frauen in Calgary gibt grünes Licht, aber die deutsche Nationalmannschaft ist in der Schwebe

Lamptey hat seitdem 51 Spiele für den Premier League-Klub bestritten, dabei auch ein Tor erzielt und in allen Wettbewerben sechs Vorlagen gegeben. Aber Manchester United wird nur dann einen Schritt für ihn machen, wenn sie es nicht schaffen, im laufenden Transferfenster entweder Dumfries oder Dest zu verpflichten.

Manchester United hat in diesem Sommer bereits drei Deals abgeschlossen. Linksverteidiger Terrell Malacia kam von Feyenoord, Christian Eriksen wurde ablösefrei verpflichtet, während Innenverteidiger Lisandro Martinez von Ajax kam. Es wird interessant sein zu sehen, ob Lamptey der vierte Sommer-Neuzugang von Manchester United wird.