Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Manchester United ernennt ersten Datenwissenschaftler, um Pokalchancen zu verbessern

Manchester United hat seinen ersten Director of Data Science ernannt, um die Nutzung von Daten durch den Verein voranzutreiben, um Spielern und Mitarbeitern zu helfen, auf dem Platz erfolgreich zu sein.

Der Verein hat Dominic Jordan ernannt, einen erfahrenen Datenwissenschaftler, der die Aufgabe haben wird, die Art und Weise zu verbessern, wie der Verein durch seine Fußballaktivitäten generierte Daten sammelt.

Dominic kommt von der in Manchester ansässigen N Brown Group zu United, wo er ein Team von 30 Datenwissenschaftlern, Ingenieuren und Analysten leitete, um den Betrieb eines der größten Online-Händler Großbritanniens zu verbessern.

Zuvor arbeitete er bei einem führenden US-amerikanischen Unternehmen für globale Bevölkerungsbewegungsanalysen, wo er Algorithmen entwickelte, um den Personen- und Fahrzeugfluss in Transportsystemen zu überwachen.

Der Fußballdirektor von Manchester United, John Murtaug, sagte, die Ernennung spiegele die wachsende Bedeutung der Datenwissenschaft in einer Reihe von Bereichen innerhalb des Klubs und ihre Fähigkeit wider, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Er sagte: “Wir verwenden die Daten bereits umfassend, um die Leistung und die körperliche Verfassung der Spieler zu analysieren und Gegner und Rekrutierungsziele zu erkunden.

„Aber es besteht ein enormes Potenzial, unsere bestehenden Fähigkeiten zu erweitern und neue aufzubauen, als Teil eines stärker integrierten Ansatzes für die Datenverwaltung und -nutzung.

“Es geht nicht darum, die menschlichen Elemente der Leistungs- und Entscheidungsfindung zu ersetzen. Trainer werden sich immer auf ihr Wissen und ihr Urteilsvermögen verlassen, mit ihrer Erfahrung und ihrem Instinkt spielen. Aber diese Dinge können durch die intelligente Nutzung von Daten ergänzt werden.”

Siehe auch  Jordan Henderson sendet Tottenham Hotspur-Transferbrief, in dem er Liverpool akzeptiert

“Letztendlich geht es darum, Spielern, Trainern und Betreuern die bestmöglichen Informationen zur Verfügung zu stellen, um schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen.”

Zu seiner Rolle sagte Jordan: „Data Science ist der Prozess, bei dem wissenschaftliche Methoden verwendet werden, um Wissen und Erkenntnisse aus disruptiven Daten zu extrahieren und dieses Wissen anzuwenden, um umsetzbare Erkenntnisse zu liefern.

„Meine Aufgabe wird es also sein, ein Team von Datenwissenschaftlern und Analysten aufzubauen, die Daten aus allen möglichen Quellen sammeln, bereinigen und integrieren, um echten Experten zu helfen, effektive Entscheidungen mit mehr Vertrauen zu treffen.“