Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Man United sollte Brightons Trainer Graham Potter ernennen, der Paul Merson behauptet

Manchester United sollte den „herausragenden“ Brighton-Chef Graham Potter, Paul Merson, einstellen, da die Red Devils nach einem dauerhaften Ersatz suchen, sobald Interimsmanager Ralph Rangnick den Verein im Mai verlässt

  • Der Interimstrainer von Manchester United, Ralf Rangnick, wird seinen Posten im Mai niederlegen
  • Reverend Paul Merson meint, die Red Devils sollten Graham Potter einstellen
  • Merson lobte den Brighton-Chef als „fantastisch“ und bestand darauf, dass er ein großer Fan sei
  • Aber er behauptete, United würde Potter nicht einstellen, weil er für die Fans „kein großer Name“ sei

Paul Merson glaubt, dass Manchester United den Brighton-Chef Graham Potter einstellen sollte, behauptete jedoch, der Verein sei kein „kein großer Name“.

Die Roten Teufel haben Ralf Rangnick nach der Entlassung von Ole Gunnar Solskjaer nach einer Reihe demütigender Ergebnisse zum Interimsmanager ernannt.

Der Deutsche bleibt jedoch nur bis zum Ende der Saison im Verein, und United muss einen dauerhaften Manager für Old Trafford gewinnen.

Aber der Kritiker behauptete, dass Graham Potter (im Bild)

Paul Merson (links) glaubt, Manchester United sollte Brighton-Trainer Graham Potter (rechts) unter Vertrag nehmen

Der Interimstrainer von Man Utd, Ralf Rangnick (im Bild), wird am Ende der Saison zurücktreten

Der Interimstrainer von Man Utd, Ralf Rangnick (im Bild), wird am Ende der Saison zurücktreten

Merson bestand darauf, dass Chief Gulls die Rolle verdient hatte, weil er behauptete, ein großer Fan zu sein.

„Ich bin ein großer Fan von ihm“, sagte Merson. Sky Sports. „Ich finde, er spielt großartigen Fußball.

Wenn ich im Kader von Manchester United gewesen wäre, hätte ich Potter gesehen. Wie sie Fußball spielen. Sie haben nicht die Qualität von Man United-Spielern. Und sie spielen großartigen Fußball.

Siehe auch  Tyson Fury entwarf mit Joseph Parker einen Plan, der zu einer vernichtenden Niederlage von Derek Chisora ​​führen könnte Boxing News

„Wenn ich ManUnited wäre. Ich werde ihn beobachten. Ich wollte denken ‚Warum gehst du nicht zu ihm?‘.

Merson bestand darauf, dass Chief Gulls die Rolle verdient hatte, weil er behauptete, ein großer Fan zu sein

Merson bestand darauf, dass Chief Gulls die Rolle verdient hatte, weil er behauptete, ein großer Fan zu sein

Aber der Kritiker dachte, United würde Potter nicht als ständigen Manager wählen, weil er für die Fans nicht groß genug ist.

Das werden sie nicht, weil es kein Name ist. So einfach ist das.“

„Dann werden die Fans von Man United sagen: ‚Warum holen wir jemanden aus Brighton? Und so funktioniert das. Ich finde es cool.

Der frühere Fußballdirektor von Everton, Marcel Brandes, wollte angeblich Potter letzten Sommer, aber die Toffees waren voll für Rafa Benitez (im Bild)

Der frühere Fußballdirektor von Everton, Marcel Brandes, wollte angeblich Potter letzten Sommer, aber die Toffees waren voll für Rafa Benitez (im Bild)

Berichten zufolge wollte Evertons ehemaliger Fußballdirektor Marcel Brands letzten Sommer, dass Potter Carlo Ancelotti ersetzt, aber Tovez‘ Mannschaft ersetzte Rafa Benitez.

Die scheinbar verdammte Entscheidung endete am vergangenen Wochenende bei Goodison im Elend, als die Merseyside Blues den ehemaligen Liverpool-Trainer nach ihrer 1: 2-Niederlage in Norwich entließen.

Da Brands jedoch nicht im Verein ist, scheint es, dass Everton Potter nach Benitez ‘Abgang nicht in Betracht ziehen wird, da sie angeblich dem belgischen Trainer Roberto Martinez eine vorübergehende Position angeboten haben.