Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Lully organisiert eine internationale Online-Konferenz zum Thema Fußballwissenschaft

Der Stadtrat von Loulé hat sich mit dem Fußballtrainerunternehmen Sportrail zusammengetan, um eine internationale Online-Konferenz mit dem Titel „Sportrail Football Science“ zu organisieren.

Die Veranstaltung findet am 7., 8., 9., 14. und 15. März statt und bietet eine Reihe berühmter Referenten, die „bekannt und anerkannt für alles sind, was sie bisher entwickelt haben“, wenn es um Fußballwissenschaften geht, sagt der Gemeinderat.

An der Spitze der Liste steht Sportanalyst Xavi Riche vom FC Barcelona, ​​der einen Einblick in die Welt der Fußballwissenschaften in einem der weltbesten Fußballvereine geben wird. Die Rednerliste umfasst auch Andrea Ripoli, Fitnesstrainer und Assistenzprofessor an der Universität Mailand; Daniel Mimmert, Direktor des Instituts für Bewegungstraining und Sportinformatik, Deutscher Sport an der Universität zu Köln; Bran van de Veen, Trainer der U21-Mannschaft des niederländischen Klubs Willem II.

„Die Teilnahme an der Sportrail Football Science Conference bedeutet, dass Sie direkten Zugang zu den neuesten Forschungsergebnissen in allen Bereichen der Fußballwissenschaft von führenden Experten erhalten. Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern während Live-Chats zu vernetzen“, so die Organisatoren.

Laut dem Rat von Loulé wird die Konferenz im Rahmen des Sporterziehungsplans 2022 (Plano de Formação Desportiva ’22) organisiert.

Weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie online unter www.sfsc.sportrail.pt. Frühzeitige Tickets sind für 100 € erhältlich.

Siehe auch  Richards scherzt, dass er nach der Kritik an seiner Affäre mit Keane weiterhin für Gelächter sorgen wird